Winterurlaub in Goa. Wo und wann?

Winterurlaub in Goa. Wo und wann? Der Bundesstaat Goa gilt als der kleinste in Indien. Es ist jedoch in zwei Teile unterteilt: Nord und Süd. Es ist rein symbolisch, nur so bequem, einen Urlaub in diesem Land des ewigen Sommers zu planen. Der Rhythmus des Lebens, unterhaltung, das umliegende Publikum sind anders, so dass diejenigen, die hier im Voraus kommen planen, welche Tagesroutine in ihrer Gesellschaft vorzuziehen ist. Es ist besser, im Winter zu gehen, von Dezember bis März. Es gibt einige Dinge, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen müssen.

Der südliche Teil von Goa zieht vor allem Liebhaber der ruhigen Ruhe an. Familien mit Kindern, Rentner mit unterschiedlichem Wohlstand. Gemessenes, gemütliches, recht komfortables Leben. Aber gleichzeitig wird der Rest hier mehr kosten als im nördlichen Teil des Staates.

In diesem Teil ist es bequem, einen Familienurlaub zu planen. Die Strände und das Meer hier sind sauberer als im Norden. Weicher weißer Sand, gut gesehenes Ufer. Etwas höherer Service in Hotels. Eine große Anzahl von speziell ausgestatteten Spielplätzen mit "Frosch" Pools. Es gibt viel weniger Touristen. Es gibt Wasserparks, Zoos, Gärten, Naturschutzgebiete. Kinderferien werden mit den Dienstleistungen von Animatoren angeboten. Viele Cafés haben ein spezielles Kindermenü. Um Kinder (und Eltern) zu unterhalten, können Sie einen Spaziergang auf Elefanten bestellen. Für bequemlichkeitsschonend in jedem Hotel gibt es einen Service - ein Kindermädchen, das sich um das Kind kümmert, während Erwachsene in ihren eigenen Angelegenheiten engagiert sind.

Der Norden wird von aktiven Touristen bevorzugt. Lustige Brandsätze, informelle Geselligkeit, eine große Anzahl von Besuchern, Spaß Zeit in Nachtclubs. Menschen unterschiedlicher Berufe befinden sich in einem hemmungslosen Umfeld.

Ein Besuch im Dorf Arambol, der bedingten "Hauptstadt" des nördlichen Teils von Goa, ist beliebt. Die Sonnenuntergangsshow wird von verschiedenen Musikern organisiert. Drum Fraction, musikalisch und rhythmisch, beinhaltet in einer großen Multi-Age-Bunte-Gruppe, wo jeder direkt am Strand tanzt und den bunten Sonnenuntergang bewundert. Manchmal werden feurige Darbietungen müde. Es ist noch faszinierender als der allgemeine Tanz.

Auch im Norden ist das Einkaufen besser. Es gibt viele Flohmärkte, auf denen Souvenirs und handgemachte Gizmos verkauft werden.

Es ist am bequemsten, auf Mopeds, Rollern, Fahrrädern zu fahren. Die Mietkosten sind recht niedrig. Wenn Sie sich nicht selbstständig bewegen möchten, können Sie ein Taxi benutzen (sowohl normale Autos als auch Fahrräder). Es gibt auch traditionelle Busse.

Letzte

16.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 3

In vergangenen Episoden der Geschichte der Entwicklung des Welttourismus wurden die Perioden vor der Geburt Christi, die Antike, das Mittelalter und die Renaissance behandelt. Dieser Artikel der Sammlung wird die Entwicklung des Reisens im 19. Jahrhundert betrachten.

13.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 2

Fortsetzung einer Auswahl von Eckdaten der Tourismusgeschichte. Als nächstes folgt das Mittelalter, die Grand Tours, der Beginn des 19. Jahrhunderts.

10.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Reiseentwicklung

Der Tourismus als Hobby, Freizeitbeschäftigung oder Reiseziel tauchte schon vor unserer Zeitrechnung auf. Wo und unter welchen Umständen die ersten Reisen begannen, wird in diesem Artikel diskutiert.