Asowsches Meer: Finden Sie ein Resort nach Ihren Wünschen

Asowsches Meer: Finden Sie ein Resort nach Ihren Wünschen Auf dem Asowschen Meer werden Touristen vom Klima, der geringen Meerestiefe und den Sanatoriumsdiensten angezogen. Die Preise im Vergleich zu anderen Urlaubsgebieten sind sowohl in Hotels als auch im privaten Sektor sehr erschwinglich.

Sie können Schlammbehandlungsverfahren zu rein symbolischen Preisen und oft überhaupt kostenlos erhalten.

Eine der beliebtesten Städte an der Küste des Asowschen Meeres ist Yeysk. Es wird Studentengruppen und jungen Paaren empfohlen. Es ist sehr gut, mit Kindern hierher zu kommen, für die hervorragende Unterhaltungsecken geschaffen wurden. Strände - mit sauberem Sand, geringer Tiefe. In der Nähe gibt es eine Krokodilfarm, ein Delphinarium, ein ungewöhnliches Denkmal der Schönheit und eine besondere gemütliche Stimmung - die Yeisk-Nehrung, das Ethnomuseum Ataman.

Sportler bevorzugen das Dorf Dolzhanskaya. Die Gästehäuser Dolzhanskaya heißen alle Ankömmlinge willkommen. Die Tiefe nimmt im Vergleich zu anderen Orten steiler zu. Die Strände sind unterschiedlich: komfortabel und wild. Bedeckt hauptsächlich mit Muschelgestein und kleinen Kieselsteinen. An diesen Orten ist das Klima ziemlich windig, was hervorragende Bedingungen für das Windsurfen schafft. Anfänger finden immer einen Ausbilder. Oft fanden in Dolzhanskaya verschiedene Festivals, Sport und Musik statt.

Der kleine Primorsko-Akhtarsk wird Urlauber mit Kindern anziehen. Breite Sandstrände. Fast ständig ruhige Wasseroberfläche. Um an einen tiefen Ort zu gelangen, mindestens 70-100 cm, müssen Sie sehr weit gehen. Die einzige Angst: Im Wasser kann man auf eine scharfe Muschel treten. Selten, aber es passiert.

Krebse kommen in den Gewässern frischer Flussmündungen vor, Urlauber können sich mit Köstlichkeiten versorgen. Die Mündung des Beisugsky zieht Fischer an, niemand wird ohne Beute zurückbleiben. Es hat auch seine besondere Schönheit: den Lotussee.

Im Dorf Golubitskaya gibt es einen See mit heilendem Schlamm. Entspannen Sie sich und verbessern Sie Ihre Gesundheit - eine wunderbare Kombination aus Geschäft und Vergnügen. Für diejenigen, die mehr Sensationen wollen, bieten Reiseveranstalter den Besuch des Schlammvulkans Hephaestus an. Am Cape Pekly gibt es einen weiteren Schlammvulkan: Plevak.

In Stille und Ruhe können Sie in Kuchugury entspannen. Die Sanddünen rund um den Strand schaffen ein Gefühl der Abgrenzung vom Rest der hektischen Welt. Das einzig Negative ist eine starke Strömung.
Noch im Dienste der Urlauber stehen die Taman Bay, die Stadt Taman, das Dorf Iljitsch, das Dorf Tmutarakan.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.