Wie finde ich viel Zeit für Reisen, während ich im 8/5-Modus in einem Büro arbeite?

Wie finde ich viel Zeit für Reisen, während ich im 8/5-Modus in einem Büro arbeite? Ein bekannter Blogger aus Österreich ist sich absolut sicher, dass das Wichtigste für das Reisen das Verlangen ist, der Rest kann in den Zeitplan passen und wird nicht schaden, neue Eindrücke von den Reisen zu bekommen. Ihre Notizen enthalten verschiedene Tipps, die Ihnen helfen, Zeit außerhalb Ihres Urlaubs zu finden, um neue Orte zu erkunden.

Die Dame empfiehlt: Zuerst müssen Sie sich positiv einrichten, damit Sie viel mehr reisen können, als die meisten Leute denken. Sie handeln entsprechend ihrer Position. Skeptikern fehlt normalerweise etwas:
• Zeit;
• Geld;
• Reisebegleiter.

Sie beschweren sich über eine große Anzahl von Hausarbeiten und planen alles für die Ferien.

Frau Blogger ist auch davon überzeugt, dass die im Vertrag vorgesehenen Wochenenden so vollständig wie möglich genutzt werden sollten. Während des gesamten Wochenendes, von einem Anruf am Freitagabend im Büro bis zur Ankunft am Sonntagabend zu Hause, können Sie eine kleine unterhaltsame Reise planen und durchführen. Diese wenigen Tage bieten nicht die Möglichkeit, eine große Tour durchzuführen, sondern lassen eine Weile Zeit, um dem Alltag zu entfliehen.

Der Experte versichert, dass Sie es kaum müde werden, am Sonntag auf Ihr Lieblingssofa zu kommen. Aber am Montag, nach einem guten Schlaf voller Eindrücke, kommen Sie mit ausgezeichneter Hochstimmung ins Büro.

Sie sollten 2 Tage lang nicht zu viel planen, damit der enge Zeitrahmen die Freude an neuen Erfahrungen nicht einschränkt. Der Autor der Notizen gibt Ratschläge zur Auswahl von 2-3 Objekten, die für Sie am interessantesten sind, und widmet ihnen mehr Aufmerksamkeit. Wenn es Freizeit gibt, kann sie für die Weitergabe von Impressionen verwendet werden, es gibt auf jeden Fall viele andere Attraktionen.

Nach Ansicht des Analysten ist es auch nützlich, die Route korrekt zu planen. Für eine so kurze Reise ist es am besten, Städte und Gemeinden in der Nähe innerhalb von 2 Stunden und maximal 3 Stunden auszuwählen. Sie können versuchen, einen Besuchsort in der Nähe des Bahnhofs oder Flughafens auszuwählen, um Zeit auf Reisen zu sparen.

Der Blogger schlug vor, dass es mit 2 freien Tagen besser ist, die Annehmlichkeiten im Hotel zu opfern, ein weniger komfortables zu wählen, das sich jedoch näher an den Schönheiten, Denkmälern und Museen der Stadt befindet, die Sie besuchen möchten. Von einem Hotel mit fortschrittlichen Annehmlichkeiten zu kommen und Stunden und Minuten auf einer solchen Straße zu verbringen, ist eine sehr unvernünftige Zeitverschwendung mit engen Fristen.

Ein weiterer nützlicher Ratschlag wird vom Autor aufgrund persönlicher Erfahrungen gegeben. Jeder, der ein mobiler, aktiver Reisender sein möchte, sollte immer bereit sein, an andere Orte zu gehen. Nach ihrem Beispiel wird empfohlen, einen Rucksack und eine Tasche bereit zu halten, mit denen Sie es gewohnt sind, in ferne Länder zu reisen. Und drinnen, im Voraus setzen:
• Dokumente (Reisepass, Krankenversicherung, Bankkarte oder Bargeld);
• eine Kamera oder Kamera, vorzugsweise mit einem Stativ und einem Selfie-Stick;
• persönliche Gegenstände (und Hygieneprodukte), die Sie auf Reisen benötigen.

Die Zeit für das Training wird erheblich verkürzt, sodass Sie eine unterhaltsame Reise früher beginnen können.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.