Japan plant die Einführung einer Ausreisesteuer für Touristen

Japan plant die Einführung einer Ausreisesteuer für Touristen

Die Japan Times berichtete, dass ab Anfang 2019 Touristen, die das Land verlassen, eine neue Steuer zahlen werden.

RegierungVon JapanBereits ein Gesetz verabschiedet, das die Zahlung von Steuern regelt. Ab dem 7. Januar muss jeder Gast des Landes, der ein Touristenvisum beantragt, einen Betrag von 1.000 Yen (in US-Dollar - etwa 9 US-Dollar) zahlen. Die Zahlung erfolgt bei Abflug vom Flughafen oder Seehafen des Landes.

Die Führung des Landes glaubt, dass die neue Steuer rund 43 Millionen Yen in die Staatskasse bringen könnte. Es wird davon ausgegangen, dass dieses Geld zur Schaffung einer neuen Infrastruktur und zur Verbesserung der Servicequalität für Touristen im Land verwendet wird. Der größte Teil der Mittel wird für die Olympischen Spiele ausgegeben, die 2020 stattfinden werden.

Die Gebühr wird nicht von Touristen unter 2 Jahren und Passagieren erhoben, die im Land unterwegs sind. Der Aufenthalt von Transitpassagieren im Land sollte jedoch einen Zeitraum von 24 Stunden nicht überschreiten. Die Kurtaxe ist im Ticketpreis enthalten.

Die Regierung geht davon aus, dass der Touristenstrom bereits im Jahr 2020 etwa 40 Millionen Touristen pro Jahr erreichen wird. Es ist erwähnenswert, dass im letzten Jahr mehr als 77.000 Menschen Japan besuchten.


Letzte Neuigkeiten

21.11.2020 Maltas Versuche, den Tourismus zu retten: Rekordausgaben von 95 Millionen Euro

Die Regierung Maltas hat beschlossen, den Haushalt 2021 neu zu terminieren und Rekordmittel für die Entwicklung und Wiederherstellung der wichtigen Tourismusindustrie des Landes bereitzustellen. Die Summe von 95 Millionen Euro wird für die Bekämpfung der Folgen der Coronavirus-Krise verwendet. Dieser Betrag übertraf den Vorjahreshaushalt um 10 Millionen Euro.

19.11.2020 Urlaub in Zypern im November 2020. Anfahrt, Preise, Wetter, Features. Teil 2

Der Artikel überprüft weiterhin die Möglichkeiten für Reisen nach Zypern im November 2020. Als nächstes sind komfortable Orte für Strandurlaub, interessante Orte, Ausflugsprogramme und Preise für Touren.

18.11.2020 Wie realistisch ist es für Russen, Thailand in der Silvesternacht zu besuchen

Einer der beliebtesten Orte für Silvester war Thailand. Seine Luxus-Resorts geben Touristen maximale orientalische Aufmerksamkeit. Nach der offiziellen Erklärung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten von Thailand, ist es möglich, ein einmaliges Visum für dieses Land im November auszustellen und zu erhalten. Aber um dies zu tun, müssen Sie einige Nuancen kennen.