Die Kurtaxe kann in Venedig eingeführt werden

Die Kurtaxe kann in Venedig eingeführt werden

Die venezianischen Behörden schlugen vor, eine Art Resortgebühr für diejenigen Touristen einzuführen, die in die Stadt kommen, ohne die Nacht dort verbringen zu wollen. Informationen, die von der Vereinigung der Reiseveranstalter geteilt werdenVon Russlandunter Bezugnahme auf die Aussage des Maßes von Venedig Luigi Brignaro.

Nach Angaben des Bürgermeisters wurde die Stadt nur an den Osterwochenenden von mehr als 125.000 Touristen besucht, weshalb sie Probleme hatten, sich in den engen Gassen zu zerstreuen. Es war unmöglich, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erreichen, weil sie so groß waren.

Der Bürgermeister beschwerte sich auch darüber, dass die Stadtwerke die Müllabfuhr nicht bewältigen könnten und viele der Brücken der Stadt mit Touristen gefüllt seien. Der Bürgermeister erklärt, er erwäge eine Entscheidung, die Stadt an solchen Tagen zu schließen. Er glaubt, dass so viele Touristen die Bewohner der Stadt und diejenigen, die in Hotels übernachten, stören. Natürlich bringen Touristen, die den Unterkunftsservice nutzen, Venedig viel mehr Gewinn.

Es sei daran erinnert, dass im Herbst 2016 Hunderte von EinwohnernVenedigschon auf den Straßen der Stadt protestieren. Ihre Beschwerden betrafen die Regulierung der Zahl der Touristen, die nach Angaben der Demonstranten aggressiv und skandalös sind.


Letzte Neuigkeiten

09.04.2021 Was es in Zypern zu sehen gibt: die besten Resorts der Insel

Am 1. April begann Zypern offiziell, ausländische Gäste zu empfangen. Diese Nachricht ist ein guter Grund, über einen Besuch einer paradiesischen Insel nachzudenken. Informationen über die besten Orte in Zypern ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise effizient zu planen.

06.04.2021 Neue Regeln für die Einreise nach Kroatien

Am 1. April traten in Kroatien neue Einreisebestimmungen für Ausländer in Kraft. Es gibt fünf Möglichkeiten, in das Land einzureisen. Lesen Sie mehr im Artikel.

06.04.2021 Fans exotischer Ferien waren eingeladen, sechs Monate im Paradies Karibik zu verbringen

Die Verwaltung der Insel Curacao bot Ausländern die Möglichkeit, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden und ein lokales tropisches Paradies einem stickigen Büro vorzuziehen, das Arbeit und Freizeit verbindet.