Israel auf dem Höhepunkt der Popularität unter russischen Touristen

Israel auf dem Höhepunkt der Popularität unter russischen Touristen

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Russen, die Israel besuchen möchten, erheblich gestiegen. Dies wurde auf der offiziellen Website der "Association of Russian Tour Operators" berichtet.

Allein im ersten Monat des Jahres 2019 reisten 35.000 russische Einwohner nach Israel, 56% mehr als im Januar 2018. Im Vergleich zu Ausländern kehrt ein viel größerer Prozentsatz der Touristen aus der Russischen Föderation bei ihrem nächsten Urlaub an ihren früheren Ort zurück. Es ist bekannt, dass jeder zweite Reisende aus Russland wiederholt nach Israel kommt. Unter russischen Bürgern ist ein Wellnessaufenthalt in Sanatorien in der Nähe des Toten Meeres am meisten zu bevorzugen. An zweiter Stelle - Ausflugsprogramme an historischen und religiösen Orten. Der Grund, warum Russen nach Israel gehen, ist das Fehlen eines Visumregimes und einer Sprachbarriere. In der Tat ist die russische Sprache im Land sehr verbreitet.

Es ist bekannt, dass israelische Resorts eng mit russischen Reiseveranstaltern zusammenarbeiten. Und das Tourismusministerium dieses Landes entschädigt sie bis zu 40% der Kosten für die Förderung von Dienstleistungen. Es gibt spezielle Boni. Für jeden Russen, der Eilat besucht hat, erhält der Reiseveranstalter 60 Euro. Für das kommende Jahr wird erwartet, dass der Touristenstrom von Russland nach Israel aufgrund des Eurovision Song Contest 2019 steigen wird.


Letzte Neuigkeiten

09.04.2021 Was es in Zypern zu sehen gibt: die besten Resorts der Insel

Am 1. April begann Zypern offiziell, ausländische Gäste zu empfangen. Diese Nachricht ist ein guter Grund, über einen Besuch einer paradiesischen Insel nachzudenken. Informationen über die besten Orte in Zypern ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise effizient zu planen.

06.04.2021 Neue Regeln für die Einreise nach Kroatien

Am 1. April traten in Kroatien neue Einreisebestimmungen für Ausländer in Kraft. Es gibt fünf Möglichkeiten, in das Land einzureisen. Lesen Sie mehr im Artikel.

06.04.2021 Fans exotischer Ferien waren eingeladen, sechs Monate im Paradies Karibik zu verbringen

Die Verwaltung der Insel Curacao bot Ausländern die Möglichkeit, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden und ein lokales tropisches Paradies einem stickigen Büro vorzuziehen, das Arbeit und Freizeit verbindet.