Der allrussische Wettbewerb der Videopräsentationen "Divo of Russia" wurde angekündigt

Der allrussische Wettbewerb der Videopräsentationen "Divo of Russia" wurde angekündigt Die Annahme von Bewerbungen für das allrussische Wettbewerbsfestival "Divo of Russia" geht weiter. Sie können sich bis einschließlich 28. Februar 2019 als Teilnehmer anmelden. Dies wurde im Organisationskomitee des Festivals für touristische Videopräsentationen berichtet.

Der Hauptzweck der Veranstaltung ist die Popularisierung und Entwicklung des Inlands- und Inbound-Tourismus in der Russischen Föderation, wodurch die Nachfrage nach Touren im Land steigt.

Das Hauptmotto des Festivals lautet: "Versuch, Überraschung!". Die Auswahl der Gewinner des Wettbewerbsfestivals erfolgt in mehreren Kategorien gleichzeitig:
  • Darstellung des Territoriums (Städte, Gebiete, Regionen);
  • historische und kulturelle Denkmäler;
  • religiöse Stätten und Museen;
  • Touristen- und Besichtigungsrouten;
  • Ereignisse
  • Legenden, Mythen und Legenden;
  • natürliche Orte und Objekte;
  • Reisesouvenirs und Geschenke;
  • Sozialtourismus.

Fast jede Nominierung hat 3-5 Subnominierungen.

Die Arbeiten der Teilnehmer werden nach mehreren Kriterien bewertet:
  • Einzigartigkeit;
  • ungewöhnliche Lösung ("Highlight");
  • Einhaltung der Zielgruppe;
  • die Anziehungskraft eines erfassten Objekts oder Ereignisses für Touristen.

Zusätzlich zur Präsentation muss der Teilnehmer dem Publikum des Publikums und der Jury kurz mitteilen, warum die Wahl des Themas des Videos auf das zurückzuführen ist, was in der ausgewählten Touristenattraktion einzigartig ist. In seiner Rede sollte der Autor des Projekts in der Lage sein, eine Touristenattraktion oder eine ausgewählte Veranstaltung kompetent zu positionieren und zu bewerben.

Wertvolle Preise erwarten die Gewinner sowie die Möglichkeit, an der internationalen Bühne des Wettbewerbs „Divo Eurasia“ teilzunehmen.

Die Mitglieder der Kommission, die die eingereichten Arbeiten bewerten wird, sind bekannte russische und ausländische Experten auf dem Gebiet des Tourismus, des Marketings und Vertreter der bekanntesten Tourismusmedien des Landes.

Weitere Informationen zu den Bedingungen des Divo Russia Contest-Festivals finden Sie auf der offiziellen Website der Veranstaltung. Dort können Sie Videos von Teilnehmern ansehen, für Ihren Favoriten stimmen und diese in sozialen Netzwerken teilen.

Die letzte Phase des Wettbewerbs findet Ende Mai 2019 in der Industrie- und Handelskammer der Russischen Föderation (Moskau) statt.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.