In Armenien wird russischen Touristen eine neue Tour angeboten

In Armenien wird russischen Touristen eine neue Tour angeboten

Der Tourismusentwicklungsfonds Armeniens hat einen neuen Vorschlag speziell für russische Touristen entwickelt - „Russian Trail“. Jetzt können Touristen aus Russland, die nach Armenien kommen, spezielle Ausflugsprogramme nutzen.

Das Projekt „Russian Footprint“ soll laut seinen Machern die kulturellen Beziehungen zwischen Armenien und Russland stärken und russischen Touristen die Bedeutung des Beitrags Russlands zu Armenien zeigen.

Darüber hinaus werden Reisenden aus Russland Reisen zu den berühmtesten Orten Armeniens angeboten, einschließlich der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten von Eriwan.

Laut Experten des Tourismusfonds von Armenien ist dieses Projekt sowohl für Russen als auch für Armenier von großer Bedeutung, um die bilateralen Beziehungen und die Freundschaft sowie die Interaktion beider Völker zu stärken.

Heute kommt jährlich eine große Anzahl von Touristen aus Russland nach Armenien, um sich dort zu erholen, Kurorte zu besuchen, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, von denen es in Armenien viele gibt. Jetzt können russische Touristen das Sonderangebot nutzen. Laut den Gründern wurde das Produkt unter Berücksichtigung aller Bedürfnisse von Touristen aus Russland entwickelt.


Letzte Neuigkeiten

13.05.2021 Gäste der rumänischen Burg Dracula erhalten kostenlose Impfungen gegen das Coronavirus

Bran, der in der Welt als "Draculas Schloss" bekannt ist, veranstaltet eine Mai-Aktion. Jeden Freitag, Samstag und Sonntag werden die Gäste kostenlos gegen COVID-19 geimpft. Dazu müssen Sie kein Ticket für den Ausflug kaufen.

08.05.2021 Die längste Hängebrücke der Welt wird in Portugal eröffnet. Touristen haben Angst

In Portugal fand vor den Maiferien die am längsten erwartete Eröffnung der Hängebrücke statt, entlang derer diejenigen, die gerne ihre Nerven kitzeln, bereits laufen konnten. Einige von ihnen teilten ihre Eindrücke vom Übergang.

06.05.2021 So fangen Sie in Russland mit dem Trampen an: einfache Tipps

Durch Trampen können Sie ohne zusätzliche Kosten neue Horizonte entdecken. Diese Art des Tourismus ist jedoch nicht nur moralisch und physisch schwierig, sondern auch mit einigen Gefahren behaftet. Wie man sich auf die Reise vorbereitet, was man unterwegs unternimmt und wie man Probleme vermeidet.