Die Berge Russlands: Die TOP 5 der höchsten Gipfel

Die Berge Russlands: Die TOP 5 der höchsten Gipfel Russland war schon immer berühmt für seine natürlichen Schönheiten. Und was kann malerischer als die Berge sein: steile Felsen vor dem Hintergrund des endlosen Meeres, schneebedeckte Spitzen, jahrhundertealte Gletscher, fantastische Täler. Uneinnehmbare Gipfel haben immer mutige Reisende angezogen, die bereit sind, sich auf Stärke und Ausdauer zu testen.

Der höchste Bergpunkt nicht nur Russlands, sondern ganz Europas ist der Elbrus (5621 Meter). Es liegt an der Grenze von Karatschai-Tscherkessien und Kabardino-Balkarien. Der Name des Gipfels hat eine andere Übersetzung: Im Iranischen ist «hoher Berg», auf Georgisch – «Eis», auf Karatschai – Tscherkesski-«der ewige Berg», auf Kabardinski – «Berg des Glücks». Jeder der Namen spiegelt die Majestät und Schönheit des fantastischen Elbrus wider.

Atemtau oder wie es von den lokalen «Zahnberg» genannt wird – der zweithöchste Gipfel Russlands (5204 Meter). Es liegt zwischen den Grenzen Georgiens und Kabardino-Balkarien. Atemtau gilt weltweit als einer der gefährlichsten Bergketten für den Aufstieg. Fast alle ihre Hänge sind steil. Zudem kommt es häufig zu Erdrutschen und Lawinen.

Den ehrenvollen dritten Platz erhält Koschtantau mit 5152 Metern. Es ist einer der schwierigsten Gipfel des Kaukasus. Aber um die einzigartige Natur und das Relief dieses Ortes zu sehen, lohnt es sich, alle Schwierigkeiten zu überwinden. Besonders faszinierend sind die Marmorgletscher an den nördlichen Hängen.

Puschkin Peak-5033 Meter und 4 Platz. Seinen Namen erhielt er zu Ehren des 100-jährigen Jubiläums seit dem Tod des großen Dichters. Der Gipfel befindet sich im Herzen des Kaukasus-Gebirges. Professionelle Bergsteiger, wenn sie über den Gipfel sprechen, nennen ihn oft den Gendarm auf dem Kamm. Im Vergleich zu den übrigen Höhen des Gebirges ist es viel höher.

Und schließt die fünf höchsten Gipfel Russlands – Jungitau (5085 Meter). Es befindet sich in der Mitte des riesigen Bergkomplexes der Besengiermauer. Für seine Eroberung erhalten viele Bergsteiger ihre erste Auszeichnung und den Ehrentitel «Schneeleopard der Russischen Föderation». Diese Leistung ist eine gute Empfehlung und ein großer Anreiz für die Entwicklung.

Letzte Neuigkeiten

19.06.2021 TOP 4 Gründe, Dubai zu besuchen

Dubai ist ein Ort, an dem ein ruhiger Strandurlaub und die Schnelllebigkeit einer riesigen Metropole ideal kombiniert werden. Jeder Tourist mit Selbstachtung sollte diese Stadt besuchen und das reiche Leben des Nahen Ostens erleben.

17.06.2021 Reisen Sie über die zentrale Krim. Interessante Orte, die nicht jeder kennt. Teil 2

Fortsetzung der Auswahl der interessantesten Orte im zentralen Teil der Krim, die nur wenige Menschen kennen, die jedoch die Aufmerksamkeit der Reisenden verdienen. Dieser Artikel ist besonders nützlich für diejenigen, die nach Möglichkeiten für exklusive Fotosessions und nicht standardmäßige Öko-Routen suchen.

16.06.2021 Städte, die es wert sind, unter die Erde zu gehen: U-Bahn als Touristenattraktion

Die Metro erschien vor 1,5 Jahrhunderten. Heute entwickelt sich der U-Bahn-Verkehr weltweit aktiv. Neben vielen technologischen Lösungen wird den Nutzern ein Höchstmaß an Komfort und Sauberkeit geboten. In welchen Städten der Welt sucht man die beste U-Bahn?