Eine einzigartige Tour nach Griechenland wurde für diejenigen entwickelt, die sich nicht nur für das Meer interessieren

Eine einzigartige Tour nach Griechenland wurde für diejenigen entwickelt, die sich nicht nur für das Meer interessieren

Der russische Reiseveranstalter "Old Town" bietet Touristen eine interessante Route über Athen und sieben weitere griechische Inseln: Lefkada, Kefalonia, Meganissi, Skorpione, Madouri, Korfu, Nisi.

Die folgenden Orte werden für die Teilnehmer dieser echten Expedition geöffnet:

· Der Ort, an dem Cervantes kämpfte;

· Erbe der Odyssee - Ithaka;

· Die mystische Nekromantie von Acheron mit dem mysteriösen Wasser des Flusses, entlang dessen die Seelen der Toten zum Hades transportiert wurden;

· Paga - ein Ferienort, den die Briten am Vorabend des Befreiungskrieges an die Osmanen verkauften;

· Der Tempel des heiligen Spyridon, in dessen Mauern die Reliquien des Heiligen aufbewahrt werden;

· Das Schloss der Kaiserin Elisabeth von Österreich - Achillion, ca. gelegen. Kerkyra, dessen Thema der griechische Held Achilles war;

· Ioannina - die Stadt, in der sich die Residenz des berühmten Tyrannen Ali Pascha befand;

· Fliegende Klöster von Meteora.

Das Programm ist für eine Woche ausgelegt. Während dieser Zeit wird es viele Ausflüge geben, die jedoch nicht viel Freizeit einschränken, während der Sie am Meer bleiben können. Darüber hinaus können Sie nach Abschluss der Ausflüge noch einige Tage im Ferienort Loutraki bleiben, um einen Strandurlaub zu genießen.

2019 beginnt die erste Runde am 8. Juni. Danach findet das zweite Programm erst am 14. September statt.

Die Tour kostet für 2-Sitzer-Unterkünfte 800 Euro. Die Unterbringung erfolgt in einem Drei-Sterne-Hotel. Flugreisen in Höhe von 270 Euro werden separat bezahlt. Der Preis beinhaltet auch nicht den Preis für Visum und Versicherung.

Trotz des Reichtums des Programms können Sie mit dem Rhythmus Kinder ab 4 Jahren zur Ruhe bringen. Für Kinder, die in einem Doppelzimmer auf einem Zustellbett untergebracht sind, müssen Sie 605 Euro bezahlen.


Letzte Neuigkeiten

08.05.2021 Die längste Hängebrücke der Welt wird in Portugal eröffnet. Touristen haben Angst

In Portugal fand vor den Maiferien die am längsten erwartete Eröffnung der Hängebrücke statt, entlang derer diejenigen, die gerne ihre Nerven kitzeln, bereits laufen konnten. Einige von ihnen teilten ihre Eindrücke vom Übergang.

06.05.2021 So fangen Sie in Russland mit dem Trampen an: einfache Tipps

Durch Trampen können Sie ohne zusätzliche Kosten neue Horizonte entdecken. Diese Art des Tourismus ist jedoch nicht nur moralisch und physisch schwierig, sondern auch mit einigen Gefahren behaftet. Wie man sich auf die Reise vorbereitet, was man unterwegs unternimmt und wie man Probleme vermeidet.

05.05.2021 Gesunder Lifestyle-Tourismus: die besten Ziele für die Erholung

Mithilfe von Daten beliebter Buchungsdienste wurden die beliebtesten Bereiche des Tourismus für einen gesunden Lebensstil bei einer Pandemie identifiziert. Welche Wohnorte sind bei Liebhabern der Entspannung im Herzen der Natur gefragt?