Was ersetzt die zweiwöchige Reservierung (Quarantäne). Radikale staatliche Maßnahmen

Was ersetzt die zweiwöchige Reservierung (Quarantäne). Radikale staatliche Maßnahmen Heute gelten die Maßnahmen gegen Touristen, die Staatsgrenzen überschreiten, als unnötig. Rosportrebnadzor hat jedoch solche Anforderungen an Fluggesellschaften gestellt, nach denen Flüge auch innerhalb Russlands für unsere Bürger praktisch unzugänglich werden.

Laut einer aktuellen Umfrage der International Air Transport Association gaben 69 % der Touristen an, dass sie nicht fliegen würden, wenn die obligatorische Quarantäne für alle Besucher nicht aufgehoben würde. Viele Länder haben ein obligatorisches zweiwöchiges Selbstisolationsregime für alle Besucher aus dem Ausland eingeführt. Experten sagen jedoch, dass es andere Möglichkeiten gibt, die Bevölkerung vor der Ausbreitung des Coronavirus zu schützen.
Unter den Vorschlägen:
1. Die zuständigen Abteilungen des Staates, wo der Tourist geschickt wird, müssen alle notwendigen Informationen über ihn im Voraus sammeln. Über den Gesundheitszustand, Impfungen, die Epidemie daneben. Diese Daten müssen aus denselben Quellen gesammelt werden, die für ein elektronisches Visum angezogen werden.
Die Sicherheitsmaßnahmen auf den Flughäfen sollten verstärkt werden. Insbesondere ist geplant, keine Begleitpersonen (mit Ausnahme von Begleitpersonen und Kindern) zu den Terminals zuzulassen.
3. Automatisieren Sie alle Pre-Flight-Verfahren (Check-in, Gepäckkontrolle, Bordkarten) so weit wie möglich.
Passagiere müssen ihr Gesicht für die Dauer des Fluges verhüllen. Es sollte verboten sein, um die Kabine herumzulaufen. Ein Flugbegleiter kann nur im Notfall angerufen werden.
5. Sobald sie das Flugzeug verlassen, müssen die Passagiere einer berührungslosen Körpertemperaturmessung unterzogen werden.
6. Anstelle von Gepäckbändern wird auch ein neues System entwickelt, um die Überlastung von Personen zu beseitigen, die ihre Koffer abholen möchten.
7. Vor dem Verlassen des Flughafens müssen Die Neuankömmlinge die Gesundheitserklärung ausfüllen.
Unter anderem sollten die Sitzplätze für Passagiere im Flugzeug "in gestaffelter Reihenfolge" erfolgen.
Gleichzeitig verfügen die Experten noch nicht über ausreichende Informationen über die Möglichkeiten zur Umsetzung dieser Maßnahmen. Wenn beispielsweise die Zahl der Passagiere, die gleichzeitig an Bord sein können, fast die Hälfte, reduziert wird, wird ein deutlicher Anstieg der Flugpreise vorhergesagt. Viele haben auch Fragen zu anderen Vorschlägen.

Letzte

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.

30.11.2022 Dombay ist das Herz des Kaukasischen Gebirges

Das kleine und ruhige Bergdorf Dombay, das von der lauten Hektik des kaukasischen Hauptrückens verborgen ist, wird von den Einheimischen als das Herz der Berge bezeichnet. Die Kraft und die widerspenstige Schönheit der wilden unberührten Natur machen aus dieser Ecke des Kaukasus einen Ort der Kraft, der mit besonderer lebensspendender Energie gefüllt ist. Jetzt wird es von Skifahrern geliebt, aber sie hat ihren magischen Charme nicht verloren.