In Portugal kam mit einer neuen Art von extremer Unterhaltung, ähnlich wie Bungee-Jumping

In Portugal kam mit einer neuen Art von extremer Unterhaltung, ähnlich wie Bungee-Jumping Eine neue Alternative zum Bungee-Sprung ist eine transparente Brücke zwischen den Agiairas-Fällen und der Piva-Schlucht in Portugal in einer Rekordhöhe von 175 m. Das Design ist der längste Fußgängerüberweg der Welt.
Sie können die Anlage in einer Stunde erreichen und mit dem Auto von der beliebten Stadt Porto abfahren.
Die Basis der Brücke ist ein Metallgitter, und an der Spitze der Kreuzung ist auf Stahlseilen gehalten. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, sich wie über dem Abgrund schweben zu fühlen. Auch wenn nicht jeder es wagen wird, nach unten zu schauen.
Die Brücke wird von zwei V-förmigen Stützen auf beiden Seiten gestützt. Das Design des Objekts erfolgt auf tibetische Weise. Eine solche Struktur sackt praktisch nicht in der Mitte ab.
Die Fahrzeit auf dem Übergang dauert 5-10 Minuten, abhängig von der Geschwindigkeit des extremen Liebhabers. Durch die Löcher des Metallgitters von unten werden atemberaubende Panoramen geöffnet.
Die Idee, eine Attraktion zu schaffen, entstand im Jahr 2016. Seit 2017 wird gebaut.
Unter anderen ähnlichen Objekten in der Welt kann mehrere mehr notiert werden. Dies ist eine Brücke von Reben, über den Fluss Naya in Japan geworfen, hängende Strukturen in Nepal, die vollwertige Passagen sind, die nicht nur von Touristen, sondern auch von Einheimischen verwendet werden. Eine weitere Kreuzung befindet sich in Irland auf einer Höhe von 30 Metern. Eine ähnliche Spur findet sich in Malaysia (Taman Negara National Park). Einzigartige Aussicht von der Brücke, die als Aussichtsplattform in Frankreich dient.
Die vielleicht erschreckendsten und gefährlichsten sind die Hängebrücken in Pakistan, die aus Brettern oder Retinues von Seilen zusammengesetzt sind. Die unheimlichste von ihnen ist die Hussaini-Brücke, die durch herkömmliche Anker und dünne Seile an den Ufern befestigt ist. Der Abstand zwischen den Brettern beträgt 30-40 cm.
Das unvergleichliche Design befindet sich im Ferienort Engelberg in der Schweiz. Die Struktur wurde auf einer Höhe von 3020 Metern über dem Meeresspiegel geschaffen. Es gilt nicht nur als das höchste der Welt, sondern auch als das sicherste.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.