Für Albanien ist kein Visum erforderlich

Für Albanien ist kein Visum erforderlich

Kürzlich gab es Informationen, dass russische Touristen kein Visum benötigen, um in Albanien zu bleiben. Die offizielle Entscheidung hierzu wird im April dieses Jahres in Kraft treten. Ein erschwinglicheres Einreisesystem wird voraussichtlich den Touristenstrom erhöhenVon Russland.

Beachten Sie, dass dies nicht die erste Entscheidung der albanischen Behörden ist. Eine erleichterte Einreise in das Land ist während jeder Sommersaison möglich. In diesem Jahr können Sie von Anfang April bis Ende Oktober ohne Visum auf dem Land entspannen. Wenn wir dies mit dem letzten Jahr vergleichen, werden wir sehen, dass die Entscheidung seit diesem Jahr einen Monat früher verfügbar ist. Darüber hinaus ist Russland nicht das einzige Land, dessen Bürger visumfrei in das Hoheitsgebiet einreisen dürfen. Um die Grenze zu überschreiten, müssen Sie nur einen Reisepass vorlegen.

Zusätzlich zu den vereinfachten Regeln für den Aufenthalt im Land wird der Weg nach Albanien jetzt einfacher. Touristen haben die Möglichkeit, Charterflüge von Ural Airlines zu nehmen. Die Kosten für einen Hin- und Rückflug ohne Gepäck betragen ca. 23.000 Rubel. Beachten Sie jedoch, dass Flüge zwischen den Hauptstädten der beiden Bundesstaaten nur einmal pro Woche durchgeführt werden.

Albanien ist ein begehrenswertes Land für Touristen. Es ist nicht nur für Liebhaber des warmen Meeres angenehm, sondern auch für diejenigen, die es vorziehen, in den Bergen zu entspannen. Und wie bereits erwähnt, verbessert sich die Qualität der touristischen Dienstleistungen. Sie können auch Ausflüge in das kulturelle Erbe des Landes unternehmen.

Die Kosten für eine zehntägige Tour nach Albanien für zwei Personen betragen ungefähr 67.000, wenn Sie sich für ein 4-Sterne-Hotel entscheiden. Eine beliebte Zeit, um die Resorts des Landes zu besuchen, ist von Mitte Frühling bis April und die Samtsaison nach September.


Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.