Die Staatsduma stimmte dafür, einen einzigen Parameter für Handgepäck bei russischen Fluggesellschaften festzulegen

Die Staatsduma stimmte dafür, einen einzigen Parameter für Handgepäck bei russischen Fluggesellschaften festzulegen

Einer der Abgeordneten der Staatsduma, Maxim Suraev, machte einen Vorschlag zur Standardisierung der Handgepäckparameter bei russischen Fluggesellschaften. Der Abgeordnete erklärt der Presse, dass die von den Luftfahrtunternehmen festgelegten Normen häufig geändert werden und die Passagiere dies nicht mögen und finanzielle Konflikte provozieren.

Gemäß den Federal Aviation Rules (Paragraph Nr. 133) darf ein Passagier Handgepäck in einem Flugzeug befördern, ohne eine zusätzliche Gebühr zu zahlen. In diesem Fall wird die Freigepäckmenge nicht angegeben, und die Spediteure können sie selbst einstellen, wobei nicht mehr als 5 kg des Gewichts des unbezahlten Handgepäcks zulässig sind.

Suraev sagte, dass die Anforderungen an die Gepäckgröße unterschiedlich sind und eindeutig nicht zum Nutzen der Passagiere festgelegt werden. Es fällt den Menschen schwer, alle Veränderungen im Auge zu behalten. Einige kommen sogar mit Paketen zum Flughafen, um den Transfer von Übergepäck zu erleichtern. Dies kann nicht erlaubt werden, ist der Stellvertreter sicher.

Die Parlamentarier hoffen, dass das Bundesamt für Luftverkehr die Ordnung noch wiederherstellen kann. Andernfalls müssen Sie den FAP ändern. Der Abgeordnete betonte, dass der Komfort der Passagiere an erster Stelle stehen sollte.


Letzte Neuigkeiten

09.04.2021 Was es in Zypern zu sehen gibt: die besten Resorts der Insel

Am 1. April begann Zypern offiziell, ausländische Gäste zu empfangen. Diese Nachricht ist ein guter Grund, über einen Besuch einer paradiesischen Insel nachzudenken. Informationen über die besten Orte in Zypern ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise effizient zu planen.

06.04.2021 Neue Regeln für die Einreise nach Kroatien

Am 1. April traten in Kroatien neue Einreisebestimmungen für Ausländer in Kraft. Es gibt fünf Möglichkeiten, in das Land einzureisen. Lesen Sie mehr im Artikel.

06.04.2021 Fans exotischer Ferien waren eingeladen, sechs Monate im Paradies Karibik zu verbringen

Die Verwaltung der Insel Curacao bot Ausländern die Möglichkeit, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden und ein lokales tropisches Paradies einem stickigen Büro vorzuziehen, das Arbeit und Freizeit verbindet.