Suche nach Nessie, Hundeschlittenfahren und Waljagd. Was in Tschukotka zu tun

Suche nach Nessie, Hundeschlittenfahren und Waljagd. Was in Tschukotka zu tun In Tschukotka wachen die Menschen zuerst auf. Dies ist der einzige Teil der Russischen Föderation, der sich auf der westlichen und östlichen Hemisphäre befindet. Und hier gibt es einen Ort mit der größten Konzentration von Stürmen in Russland. Das ist Cape Navarin.
Das Wetter hier ist wechselhaft. Schließlich schaffen lokale Landschaften buchstäblich alle 100 km ein separates Mikroklima. Dies sollte bei der Bestellung von Tickets für Luft, Wasser oder Straße berücksichtigt werden. Die Unbeständigkeit des Wetters gewöhnte die lokale Bevölkerung daran, hier und jetzt zu leben und die Dinge nicht für später aufzuschieben. Schließlich weiß niemand, wann die Natur wieder Unterstützung leisten wird.
In der Hauptstadt Chukotka befindet sich die größte Statue des Heiligen Nikolaus des Wundertäters der Welt. Der Heilige wird mit erhobenen Armen dargestellt. Es scheint, dass er dich im nächsten Moment umarmen wird. Hier gibt es ein weiteres Rekordgebäude - die Dreifaltigkeitskathedrale, die größte orthodoxe Kirche im Land des Permafrosts.
In Tschukotka gibt es auch die nördlichste Stadt Russlands - Pevek. Hier ist der Bundeshafen der Nordseeroute. Es ist interessant, dass hier der berühmte Detektiv "Territory" erschossen wurde, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Oleg Kuvaev.
In dieser Region gibt es heilende heiße Quellen. Und eines der lokalen Handwerke ist die Waljagd. Dies ist eine Aktivität für die Mutigsten und Verzweifeltesten. Wenn Sie den kleinsten Fehler machen, kann dies das ganze Teamleben kosten.
Einer der mystischsten Orte ist der Elgygytgyn-See. Der Teich hat die Form eines fast perfekten Kreises. Immerhin wurde es aus einem Krater eines gefallenen Meteoriten gebildet. Die Einwohner sagen, dass es einen Bigfoot gibt. Wissenschaftler untersuchen an diesem Ort die Klimageschichte unseres Planeten.
Eines der Merkmale dieser Region ist die mangelnde Eisenbahnverbindung und die Abgelegenheit von Autobahnen, die sich nur in der Nähe von Siedlungen befinden. Eine der Mobilitätsmöglichkeiten ist die Winterstraße. Im Sommer erreichen sie mit dem Luftkissenfahrzeug abgelegene Ecken und Naturschutzgebiete. Viele Touristen bevorzugen Geländefahrzeuge. Aber es gibt auch so ein romantisches Vergnügen, wie auf Rehen, Schneemobilen und Hundeschlittenfahren zu fahren.

Letzte

16.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 3

In vergangenen Episoden der Geschichte der Entwicklung des Welttourismus wurden die Perioden vor der Geburt Christi, die Antike, das Mittelalter und die Renaissance behandelt. Dieser Artikel der Sammlung wird die Entwicklung des Reisens im 19. Jahrhundert betrachten.

13.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 2

Fortsetzung einer Auswahl von Eckdaten der Tourismusgeschichte. Als nächstes folgt das Mittelalter, die Grand Tours, der Beginn des 19. Jahrhunderts.

10.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Reiseentwicklung

Der Tourismus als Hobby, Freizeitbeschäftigung oder Reiseziel tauchte schon vor unserer Zeitrechnung auf. Wo und unter welchen Umständen die ersten Reisen begannen, wird in diesem Artikel diskutiert.