Sehenswürdigkeiten von Paris in Echtzeit

Sehenswürdigkeiten von Paris in Echtzeit


Zu Ihrer Aufmerksamkeit, die 12 Hauptattraktionen von Paris, die jeder Tourist besuchen sollte, werden alle Attraktionen auf der Karte durch das Webcam-Symbol angezeigt und können in Echtzeit angezeigt werden.

Sehenswürdigkeiten von Paris in Echtzeit

Der Eiffelturm- ein Metallturm im Zentrum von Paris, das bekannteste architektonische Wahrzeichen. Benannt nach Chefdesigner Gustave Eiffel; Eiffel selbst nannte es einfach "300-Meter-Turm"

Эйфелева башня



Arc de Triomphe- ein Denkmal im 8. Arrondissement von Paris am Charles de Gaulle-Platz (Sterne), das 1806-1836 vom Architekten Jean Chalgren im Auftrag Napoleons errichtet wurde, um die Siege seiner "Großen Armee" zu markieren.

триумфальная арка париж



Haus der Behinderten- Ein architektonisches Denkmal, dessen Bau im Auftrag Ludwigs XIV. Vom 24. Februar 1670 als Haus der Nächstenliebe geehrter Veteranen der Armee ("Kriegsinvaliden") begonnen wurde. Es war eines der ersten ungültigen Häuser in Europa. Noch heute werden behinderte Menschen aufgenommen, und es beherbergt mehrere Museen und eine militärische Nekropole.

Дом инвалидов париж



Zustimmungsbereich- Der zentrale Platz von Paris, ein herausragendes Denkmal der Stadtplanung aus der Zeit des Klassizismus. Es ist das zweitgrößte in Frankreich (nach dem Cinconce Square in Bordeaux). Sie trug den Namen von König Ludwig XV., Nachdem der Sturz der Monarchie der Platz der Revolution genannt wurde; Es erhielt seinen heutigen Namen als Zeichen der Versöhnung der Güter am Ende des revolutionären Terrors im Jahre 1795. 1937 wurde das quadratische Ensemble in die Liste der historischen Denkmäler Frankreichs aufgenommen.

Площадь согласия париж



Opera Garnier- Theater in Paris, eines der bekanntesten und bedeutendsten Theater für Oper und Ballett der Welt. Das Hotel liegt im Garnier-Palast im 9. Arrondissement von Paris, am Ende der Opera Avenue, in der Nähe der gleichnamigen U-Bahnstation. Das Gebäude gilt als Maßstab für eklektische Architektur im Stil von Boz ar und stammt aus der Zeit der großen Veränderungen der Stadt, die Napoleon III. Und der Präfekt Osman verkörperten.

Опера Гарнье париж



Basilika Sacre Coeur- Katholische Kirche in Paris, erbaut 1875-1914. Entworfen vom Architekten Paul Abadi im römisch-byzantinischen Stil auf der Spitze des Montmartre-Hügels am höchsten Punkt (130 m) der Stadt.

Базилика Сакре-Кёр париж



Das Lamellenmuseum- eines der größten und beliebtesten Kunstmuseen der Welt. Das Museum befindet sich im Zentrum von Paris am rechten Seine-Ufer in der Rivoli-Straße im 1. Bezirk der Hauptstadt. Im Jahr 2018 überstieg die Zahl der Besucher des Louvre 10 Millionen Menschen, was ein Rekord ist.

Лувр париж


 
Kirche des Heiligen Sulpice- Das Hotel liegt im 6. Arrondissement von Paris zwischen den Luxemburger Gärten und dem Saint-Germain Boulevard. Es handelt sich um eine für die Jesuiten typische Konstruktion mit der unvollständigen klassischen Fassade des Architekten Giovanni Servandoni. Zur Zeit Ludwigs XIV. War es die größte Pfarrkirche in Paris. Benannt zu Ehren des heiligen Sulpicius, des frommen, bürgerlichen Bischofs aus der Zeit der Merowinger (VII. Jahrhundert).

церковь сен-сюльпис париж


 
Saint-Jacques-Turm- ein separater Turm im spätgotischen Stil im gleichnamigen Park in Paris, der ehemalige Glockenturm der Kirche Saint-Jacques-la-Bouchery. Die Höhe des Glockenturms beträgt 52 Meter.

Башня Сен-Жак Париж


 
Hotel de Ville- Seit 1357 befinden sich die Pariser Gemeindebehörden. Das Hotel de Ville mit einer 110 Meter langen Fassade befindet sich am ehemaligen mittelalterlichen Grevaux-Platz, dem heutigen Hotel de Ville-Platz im 4. Arrondissement von Paris am rechten Seine-Ufer.

Отель-де-Виль Париж



Kathedrale Notre Dame- Eine katholische Kirche im Zentrum von Paris, eines der Symbole der französischen Hauptstadt. Kathedrale der Erzdiözese Paris. Das Hotel liegt im östlichen Teil der Insel Cité, im vierten Stadtteil, an der Stelle der ersten christlichen Kirche in Paris - der Basilika St. Stephen, die wiederum auf der Grundlage des galloromanischen Jupitertempels erbaut wurde. Die gotische Kathedrale wurde auf Initiative des Pariser Bischofs Maurice de Sully in den Jahren 1163–1345 errichtet. Der Altar wurde 1182 geweiht; Die Westfassade und die Türme wurden im zweiten Viertel des 13. Jahrhunderts fertiggestellt.

Собор Парижской Богоматери Париж


 
Luxemburgischer Garten- Das Palast- und Parkensemble im Zentrum von Paris, einem berühmten Wahrzeichen der Stadt. Der ehemalige königliche und jetzt der staatliche Palastpark im Pariser Quartier Latin erstreckt sich über eine Fläche von 26 Hektar. Der Park beherbergt den Luxemburger Palast, in dem sich der Senat befindet, die zweite Kammer des französischen Parlaments.

Люксембургский сад Париж




Letzte Neuigkeiten

19.06.2021 TOP 4 Gründe, Dubai zu besuchen

Dubai ist ein Ort, an dem ein ruhiger Strandurlaub und die Schnelllebigkeit einer riesigen Metropole ideal kombiniert werden. Jeder Tourist mit Selbstachtung sollte diese Stadt besuchen und das reiche Leben des Nahen Ostens erleben.

17.06.2021 Reisen Sie über die zentrale Krim. Interessante Orte, die nicht jeder kennt. Teil 2

Fortsetzung der Auswahl der interessantesten Orte im zentralen Teil der Krim, die nur wenige Menschen kennen, die jedoch die Aufmerksamkeit der Reisenden verdienen. Dieser Artikel ist besonders nützlich für diejenigen, die nach Möglichkeiten für exklusive Fotosessions und nicht standardmäßige Öko-Routen suchen.

16.06.2021 Städte, die es wert sind, unter die Erde zu gehen: U-Bahn als Touristenattraktion

Die Metro erschien vor 1,5 Jahrhunderten. Heute entwickelt sich der U-Bahn-Verkehr weltweit aktiv. Neben vielen technologischen Lösungen wird den Nutzern ein Höchstmaß an Komfort und Sauberkeit geboten. In welchen Städten der Welt sucht man die beste U-Bahn?