Wissenschaftler sprachen über die Gesundheitsrisiken, die mit langen Flügen verbunden sind

Wissenschaftler sprachen über die Gesundheitsrisiken, die mit langen Flügen verbunden sind Jedes Jahr forschen Wissenschaftler auf der ganzen Welt, um die Auswirkungen stundenlanger Flüge auf den menschlichen Körper zu bestimmen. Es ist anzumerken, dass die Schlussfolgerungen keineswegs positiv sind: Das Risiko einer Verschlechterung des Wohlbefindens ist sehr hoch.
Der gefährlichste Faktor in einer Höhe von 10 000 Metern ist der Druckabfall. Während das Flugzeug an Höhe gewinnt, können sich Passagiere in ihren Ohren und im Darm unwohl fühlen. Wenn das Gefäß abgesenkt wird, wird ein starker Druck auf das Trommelfell und die Nebenhöhlen ausgeübt. Dies verursacht ein ziemlich schmerzhaftes Gefühl. Bei niedriger Luftfeuchtigkeit an Bord kommen trockene Haut, nasopharyngeale Reizungen, Husten und Niesen zu diesen Unannehmlichkeiten hinzu.
Selbst diese negativen Symptome sind jedoch nicht mit den Ergebnissen geringer Aktivität vergleichbar. Bei einem langen Flug ist die Gesundheit gefährdet. In der Tat wird eine lange Sitzposition zu einer Ursache für eine gestörte Durchblutung, Ödeme und Blutgerinnsel. Gleichzeitig sind hauptsächlich Passagiere in der Economy Class gefährdet. Einige Experten sagen, dass sich die Symptome von Krankheiten bereits einige Wochen nach dem Flug entwickeln können.
Zu den weiteren Gefahren langer Flugreisen gehört eine Abnahme der Immunität, die aufgrund einer starken Änderung der Zeitzonen und einer Verletzung des inneren Biorhythmus auftritt. Dieser Umstand wird zur Ursache einer Infektion mit einer Vielzahl von Infektionen. In diesem Fall kann sogar die innere Mikroflora des Körpers eine Quelle des Entzündungsprozesses werden. Ganz zu schweigen von der hohen Konzentration an Viren und Bakterien in der Kabine. Zum Beispiel können Sie die Grippe bekommen, selbst wenn ein kranker Passagier durch mehrere Sitze sitzt.
Um unangenehme Folgen zu vermeiden, empfehlen Ärzte, Kompressionsstrümpfe zu verwenden und sich gelegentlich beim Gehen in der Kabine aufzuwärmen sowie mehr Flüssigkeit zu trinken (immer sauber, stilles Wasser).

Letzte

16.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 3

In vergangenen Episoden der Geschichte der Entwicklung des Welttourismus wurden die Perioden vor der Geburt Christi, die Antike, das Mittelalter und die Renaissance behandelt. Dieser Artikel der Sammlung wird die Entwicklung des Reisens im 19. Jahrhundert betrachten.

13.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 2

Fortsetzung einer Auswahl von Eckdaten der Tourismusgeschichte. Als nächstes folgt das Mittelalter, die Grand Tours, der Beginn des 19. Jahrhunderts.

10.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Reiseentwicklung

Der Tourismus als Hobby, Freizeitbeschäftigung oder Reiseziel tauchte schon vor unserer Zeitrechnung auf. Wo und unter welchen Umständen die ersten Reisen begannen, wird in diesem Artikel diskutiert.