Laut Touristen die langweiligsten europäischen Städte

Laut Touristen die langweiligsten europäischen Städte Der Führer der langweiligsten Reisestädte war laut Touristen die Hauptstadt Finnlands. So sagen 30% der Befragten, dass es in dieser Stadt nur wenige Attraktionen und häufige Regenfälle gibt.

Etwa 25% hatten im Urlaub in Bratislava Heimweh. Sie glauben, dass sie in der slowakischen Hauptstadt geschmacklos füttern, teure Souvenirs verkaufen und uninteressante Sehenswürdigkeiten anbieten. Es wurde auch festgestellt, dass es nachts unmöglich ist, einen Ort zu finden, an dem Live-Musik gespielt wird und alle Bars halb leer sind.

Auf dem dritten Platz - Karlovy Vary. 15% der Befragten bedauerten eine Reise in diese kleine und dürftige Unterhaltungsstadt (laut Touristen). Erfahrene Reisende empfehlen diese Stadt ausschließlich im Rahmen von Tagesausflügen zu besuchen.

Unter 10% waren Besucher in München enttäuscht. Einige beschwerten sich, dass es nach 20:00 Uhr schwierig sei, einen kulturelleren Ort als eine Kneipe zu finden. Andere stellten fest, dass es nur sehr wenige einzigartige Orte in der Stadt gibt.
Seltsamerweise waren 7% der Touristen in Warschau enttäuscht und erwarteten mehr kulturelle und historische Objekte aus der polnischen Hauptstadt. Einige merkten jedoch an, dass diese Stadt ein guter „Transitpunkt“ für Reisende in Europa sein könnte.

Unter den Besuchern von Pisa blieben 5% unzufrieden. Es wird berichtet, dass es in der Stadt trotz ihres schönen Aussehens und ihrer ruhigen Atmosphäre nichts zu sehen gibt, außer den Turm.

Vilnius und die belarussische Hauptstadt ließen 4% der Gäste unglücklich zurück. In Litauen langweilten sich Urlauber abends, aber in Belarus schienen aus irgendeinem Grund viele leer und uninteressant.

Natürlich sind solche Bewertungen Geschmackssache. Die Hauptstädte dieser Länder ziehen immer noch eine beträchtliche Anzahl von Touristen an und bieten erstaunliche Sehenswürdigkeiten. Jede Stadt hat ihre eigene Geschichte und Orte, die ihnen am Herzen liegen. Vielleicht sucht jemand am falschen Ort nach dem, was er braucht.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.