Russisches Außenministerium aufgefordert, von Reisen ins Ausland in dieser Saison zu unterlassen

Russisches Außenministerium aufgefordert, von Reisen ins Ausland in dieser Saison zu unterlassen Das russische Außenministerium drängt darauf, in dieser Saison nicht ins Ausland zu reisen. Die Lage auf den touristischen Zielen ist weiterhin angespannt und instabil. In jedem Moment kann es außer Kontrolle geraten und sich verschlimmern, trotz aller Einschränkungen. Bürgern, die das Wochenende im Ausland verbringen werden, wird empfohlen, alle möglichen Risiken zu bewerten, was vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse einfach ungerechtfertigt sein kann. Der Vertreter des Außenministeriums zitierte Informationen über viele beliebte ausländische Resorts, die Situation, in der sich weiterhin ähnlich wie die Welttrends entwickelt, das heißt, die Zahl der Infizierten gegen alle Maßnahmen wächst schnell.
Dies ist nicht die erste Erklärung der russischen Regierung. Zuvor hatten Beamte des Außenministeriums bereits einheimische Touristen aufgefordert, von Auslandsreisen ohne dringende Notwendigkeit abstandzunehmen und alle möglichen Risiken nicht nur für ihre eigenen, sondern auch für die Gesundheit anderer abzuwägen. Diese Position wird durch die sich verschlechternde Seuchenlage in einer Reihe von Ländern gerechtfertigt, die bei russischen Touristen am beliebtesten sind. Dazu gehören Ägypten, Thailand, Malediven, Seychellen, VAE, Kroatien und Slowenien. Urlauber werden gewarnt, dass es möglich ist, den Rollback und die Entwicklung von Ereignissen im schlimmsten Fall umzukehren. Gleichzeitig öffnen einige dieser touristischen Destinationen nicht nur für Russische, sondern auch für alle ausländischen Reisenden.
Zum Glück für Touristen aus Russland noch mögliche Inlandsrouten in das größte Land der Welt. Vor der Planung einer Reise lohnt es sich jedoch, die Situation der Coronavirus-Infektion im Ankunftsgebiet zu analysieren.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.