Kreuzfahrtveranstalter streichen geplante Flüge bis Ende 2020

Kreuzfahrtveranstalter streichen geplante Flüge bis Ende 2020 Trotz der Genehmigungen zur Wiederaufnahme der Flüge, Kreuzfahrtunternehmen beschlossen, den Start der Programme zu verzögern.
Norwegian Cruisw Line war der erste, der die Annullierung von Flügen ankündigte. Zwei weitere Celebrity Cruises und MSC Cruises folgten. Letzterer betreibt derzeit mehrere Einzelflüge in Europa. Mehrere andere bekannte Kreuzfahrtmarken Princess, Holland America, Carnival Cruise Line weigerten sich, touristische Dienstleistungen anzubieten. Diese Unternehmen sagten Flüge nicht nur für November, sondern auch für Anfang Dezember ab.
So können wir ein detailliertes Bild von Kreuzfahrten für die kommenden Monate geben:
Royal Caribbean - Annullierung aller Flüge für November, mit Ausnahme von Kreuzfahrten ab Hongkong;
Celebrity - Verzicht auf alle November-Programme und Kreuzfahrten nach Australien und Asien für Dezember;
Azamara, im Besitz des größeren Royal Caribbean Betreibers, wird alle Angebote bis zum 20. März nächsten Jahres schließen (dann wird nur einer der drei Linienlinien in Betrieb gehen);
MSC Cruises ist derzeit im Mittelmeer tätig, wo zwei Schiffe abfahren;
Der Vip-Betreiber Seabourn hat die Eröffnung der Flüge für April-Mai 2021 geplant;
Tallink, das auf beliebten Routen unter russischen Touristen auf der Ostsee tätig ist, hat den Zugang zum Wassergebiet bis zum nächsten Frühjahr eingestellt.
Letzterer Betreiber plant, die Programme in Tallinn-Stockholm, Helsinki-Tallin, Riga-Stockholm und Helsinki-Stockholm am 18. und 31. März 2021 wieder aufzunehmen.
Viele Experten sagen zuversichtlich, dass im Dezember 2020 nur Flüge in die US-Straße in der Nähe von Nordamerika öffnen.

Letzte

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.

30.11.2022 Dombay ist das Herz des Kaukasischen Gebirges

Das kleine und ruhige Bergdorf Dombay, das von der lauten Hektik des kaukasischen Hauptrückens verborgen ist, wird von den Einheimischen als das Herz der Berge bezeichnet. Die Kraft und die widerspenstige Schönheit der wilden unberührten Natur machen aus dieser Ecke des Kaukasus einen Ort der Kraft, der mit besonderer lebensspendender Energie gefüllt ist. Jetzt wird es von Skifahrern geliebt, aber sie hat ihren magischen Charme nicht verloren.

27.11.2022 Die schlafenden Riesen von Kamtschatka

Die Halbinsel Kamtschatka ist eine der geheimnisvollsten und schwer zu erreichenden Orte in Russland. Die erstaunliche Kombination aus dichten Wäldern, sauberen Flüssen und majestätischen Bergen zieht hier Kenner der nördlichen Natur und ihrer besonderen rauhen Schönheit an. Aber was es wirklich wert ist, hierher zu kommen und die Eindrücke fürs Leben zu bewahren, sind die Vulkane von Kamtschatka.