Resort Alpen mit Schnee bedeckt

Es ist so einfach, nicht in die Dolomiten zu gelangen - die italienischen Behörden haben nur eingeschränkten Zugang

Der Seine-Pass, mit dem Sie so schnell wie möglich durch die Dolomiten von Trient nach Bozen gelangen, ist schwer zugänglich. Italienische Behörden beschränken den Zugang zu Fahrzeugen in diesem Teil des Landes.

Der Hauptgrund für diese Entscheidung war ein erheblicher Verschleiß der Strecke. Nach offiziellen Angaben fuhren erst im vergangenen Sommer mehr als 5.000 Autos pro Tag über diesen Straßenabschnitt. Um Pannen und Unfälle zu vermeiden, kann die Straße nur an Wochentagen von 9 bis 16 Uhr überquert werden. Es wird im Voraus notwendig sein, sich über eine Sondergenehmigung zu wundern, ohne die die Mitarbeiter die Straße betreten dürfen.

Ein weiteres Ziel der Behörden ist die Reduzierung der Anzahl der Personenkraftwagen. Touristen und Einheimischen wird angeboten, ihre eigenen Autos durch einen komfortablen Bus, Zug oder eine Seilbahn zu ersetzen.

Gegenwärtig löst die Entscheidung, die Strecke teilweise zu schließen, vor allem bei den Anwohnern und vielen Privatunternehmern, die einen Rückgang der Zahl der Touristen und dementsprechend einen Rückgang ihres üblichen Gewinnanteils befürchten, einen Sturm der Empörung aus.


Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.