Dubai wird das neue höchste Hotel der Welt bauen, aber es wird immer noch niedriger sein als in Moskau

Dubai wird das neue höchste Hotel der Welt bauen, aber es wird immer noch niedriger sein als in Moskau Um die Wende von 2022 und 2023 in Dubai wird das neue Ciel Hotel eröffnet, das in einer prestigeträchtigen Gegend von Marina gebaut wird. Die Hotelzimmer, deren Gebäude eine Höhe von 360 Metern erreichen wird, werden 1209 Luxuszimmer umfassen, die sich auf 82 Etagen befinden werden. Der Wolkenkratzer wird 4 Meter höher sein als das derzeit höchste Hotel der Welt, Gevora, ebenfalls in Dubai. Die Gäste des neuen Hotels warten auf ein modernes Interieur mit einer Fülle lebender Pflanzen sowie einer Aussichtsplattform aus Glas, von der aus Sie einen Panoramablick auf Palm Jumeirah und den Persischen Golf genießen können. Auf dem Dach der Einrichtung wird sich ein Erholungsgebiet mit einer Bar und einem Infinity-Pool befinden, das den Status eines der höchsten der Welt haben wird. Dort werden auch zwei weitere Restaurants arbeiten. Gleichzeitig wurde in der Hauptstadt der Russischen Föderation mit dem Bau des höchsten Wohnhochhauses Europas begonnen. Auf dem Territorium des Geschäftszentrums der Stadt Moskau wird ein Wolkenkratzer namens One Tower errichtet. Laut Projekt beträgt die Gebäudehöhe 400 m und die Anzahl der Ebenen 106. Die Büroräume befinden sich in den ersten 15 Stockwerken, der Rest wird für Wohnzwecke mit insgesamt 1.500 Wohnungen bereitgestellt. Experten kündigten die vorläufigen Kosten für Quadratmeter in One Tower an - 420.000 Rubel / m2. Auf dem Territorium des Gebäudes werden Parkplätze, ein Fitnesscenter, ein Unterhaltungskomplex, Catering-Einrichtungen und Geschäfte eingerichtet. Der Bau eines Wolkenkratzers soll 2025 abgeschlossen sein.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.