Nach Barcelona für ein unvergessliches Erlebnis

Nach Barcelona für ein unvergessliches Erlebnis

Wenn Sie eine besondere Leidenschaft für Blumen ausprobieren und ein neues Land besuchen möchten, haben Sie die WahlSpanienoder eher sonniges Barcelona. Hier findet vom 29. März bis 2. April das Blumenfest statt. Die Veranstaltung wird vom City Department of Ecology organisiert. Sie können am Festival auf dem Berg Montjuic teilnehmen.

Hier können Sie viele seltene und erstaunlich schöne Blumen genießen. Und der Höhepunkt des Festivals wird ein großer Blumenteppich mit dem Bild von St. George sein. Diese Ausstellung wird den Gästen am ersten Tag des Frühlingsfestivals präsentiert.

Das Festival wird von verschiedenen spanischen Floristenschulen besucht, die den Gästen ihre besten Werke präsentieren. Dies ist jedoch noch lange nicht alles, da Festivalgäste dank der Teilnahme an Meisterkursen zur Pflege, zum Anbau von Blumen und zur Schaffung einzigartiger Kompositionen das Schöne buchstäblich berühren können.

Die Kosten für den Besuch des Festivals betragen ca. 12 Euro.


Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.