Wie man Reisen und Astrologie kombiniert. Astrologen sagten, wohin sie 2020 zu den Sternzeichen gehen sollten

Wie man Reisen und Astrologie kombiniert. Astrologen sagten, wohin sie 2020 zu den Sternzeichen gehen sollten Der Widder im Jahr 2020 muss einfach dorthin gehen, wo er seine Spiritualität steigern kann. Dies können die Osterinsel, die Pyramiden in Bosnien, die chinesische Stadt Kailash sowie das britische Stonehenge und Bath sein.

Stier wird empfohlen, Orte zu besuchen, an denen die unberührte Natur erhalten geblieben ist. In der Tat müssen sie im kommenden Jahr dringend ihre Gedanken organisieren. Hierfür eignen sich Kuba und die Galapagosinseln sowie die Küste von Barafandla. Bergliebhaber können nach Nordirland reisen.

Zwillinge, die 2020 Inspiration suchen, können in die Schweiz, nach Südafrika, Alaska oder Irland reisen.

Krebserkrankungen, die nach lebhaften Emotionen suchen, sollten nach Georgien, Peru oder auf die Insel Barbados gehen. English Frum und York eignen sich zur Heilung von Herzen und Inspiration.

Lions wird empfohlen, sich in der kommenden Zeit auf die kreative Forschung zu konzentrieren. Hierfür eignet sich ein Urlaub in der Hauptstadt Frankreichs, Dänemarks oder Großbritanniens sowie in New York, auf der Gower-Halbinsel oder in Scottish Skye.

Jungfrauen wird empfohlen, Anweisungen zu finden, um neues Wissen in Kunst und Geschichte zu erwerben, die spirituelle Sphäre ihrer Persönlichkeit zu enthüllen und ihr kulturelles Niveau zu erhöhen. Dies können Los Angeles, Tulum, Rong, Highland, Cornwall oder Somerset sein.

Ein Gleichgewicht der Energie erwartet die Waage. Daher wird ihnen empfohlen, mit der anderen Hälfte in den Urlaub zu fahren oder neue Erfahrungen zu sammeln. Dies wird dazu beitragen, die Malediven, Rio, Resorts in Australien, den Städten Großbritanniens zu tun.

Scorpionov erwartet weitere Veränderungen in seiner Karriere und seinem Privatleben, die 2019 begannen. Um positive Veränderungen in ihr Leben zu bringen, lohnt es sich, in den Wüsten von Sedona (Arizona) in Ägypten, der ehemaligen Hauptstadt der Türkei in Schottland, nach spirituellem Erwachen zu suchen.

Der Schütze muss jede Chance zur persönlichen Entwicklung nutzen. Dies hilft beim Besuch von Orten, an denen viel Raum für Inspiration vorhanden ist. Es können hawaiianische Resorts, Bali, Toskana sein.

Steinböcke finden in Tokio, Indien, auf den Bahamas, in der Grafschaft Cumbria oder in Irland gute Laune und viele Gründe zur Freude. Dies wird dazu beitragen, das Energiedefizit auszugleichen, das in der letzten ziemlich schwierigen Lebensphase aufgetreten ist.

Wassermann, der in den letzten Jahren selbstlos gearbeitet hat, wird dazu beitragen, die Vitalität einer Reise nach Belgien, Großbritannien, Finnland oder Schottland wieder aufzufüllen.

Fische sollten seine Aura von Negativität reinigen. Dies wird zur Einheit mit der Natur in Madagaskar, Niagara, Laguna Colorado beitragen.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.