Graeme Cook von World Travel Awards als Mentor bei Masters of Hospitality

Graeme Cook von World Travel Awards als Mentor bei Masters of Hospitality Das nationale Projekt "Soziale Aufzüge für alle" veranstaltet den Wettbewerb "Masters of Hospitality". Dies ist seine zweite Saison. Jeder, der einen russischen Pass hat und 18 Jahre alt ist, kann diesen beantragen. So ist die Plattform "Russland ist ein Land der Möglichkeiten" vom Präsidenten gegründet, auf der Suche nach den besten Ideen im Bereich des Tourismus.
Laut einem der Leiter der Ressource Anton Serikov, kann die Anwendung fast alles sein - ein Bildungsprojekt, ein Festival, eine Autorentour, eine Veranstaltung. Da der Wettbewerb recht flexibel ist, kann fast jede nützliche Idee gefunden, unterstützt und zur Ausführung gebracht werden. "Masters of Hospitality" werden abgehalten, um die besten Manager zu finden und ihre Projekte im Leben umzusetzen.
Die "Masters of Hospitality" werden auch von Mentoren besucht, für deren Unterstützung die Teilnehmer kämpfen werden. Vadim Mammothov, CEO von Russia Discovery, ist CEO von Russia Discovery. Sergey Aleksandrovsky, CEO von Russia Airlines, wird teilnehmen. Vladimir Solovyov, dessen Erfolgsbilanz die Leitung der Freiwilligenausbildung für die Olympischen Spiele umfasst, wird nicht zurückgelassen werden. Ekaterina Pronicheva, Vorsitzende des Moskauer Tourismusausschusses, wird auch den Teilnehmern Aufmerksamkeit schenken.
"Meister der Gastfreundschaft" ließ nicht gleichgültig, auch ausländische Organisationen. Graham Cooke, Präsident und Gründer der World Travel Awards, kündigte seine Unterstützung an. Er wird auch als Mentor am Wettbewerb teilnehmen. Ihm zufolge entwickelt sich Russland sehr schnell, und Graham ist glücklich, die Entstehung neuer Initiativen und Fortschritte im russischen Tourismus zu unterstützen.
Cooks Idee ist der renommierteste Touristenpreis der Welt. Es wird von einer internationalen Jury vergeben, die hauptsächlich aus Mitgliedern des World Travel and Tourism Council besteht.
Um um die Aufmerksamkeit so bekannter Mentoren zu konkurrieren und ihnen die Idee auf dem Platz vorzustellen, müssen Sie sich für das Projekt "Masters of Hospitality" registrieren. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2021.

Letzte

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.

30.11.2022 Dombay ist das Herz des Kaukasischen Gebirges

Das kleine und ruhige Bergdorf Dombay, das von der lauten Hektik des kaukasischen Hauptrückens verborgen ist, wird von den Einheimischen als das Herz der Berge bezeichnet. Die Kraft und die widerspenstige Schönheit der wilden unberührten Natur machen aus dieser Ecke des Kaukasus einen Ort der Kraft, der mit besonderer lebensspendender Energie gefüllt ist. Jetzt wird es von Skifahrern geliebt, aber sie hat ihren magischen Charme nicht verloren.