Für russische Touristen werden neue visumfreie Strecken nach Finnland verfügbar sein

Für russische Touristen werden neue visumfreie Strecken nach Finnland verfügbar sein Touristen aus der Russischen Föderation können in Kürze zum Versandpreis Vyborg (Region Leningrad) - Kotka (eine Stadt in Südfinnland) nach Finnland reisen. Dies ist eine völlig neue visumfreie Möglichkeit, zu einem der beliebtesten Reiseziele zu reisen.
Der Start der Route ist für das nächste Frühjahr (2020) geplant. In nur 2 Stunden kann ein Tragflügelboot zweimal täglich Reisende nach Finnland bringen. Die Entfernung zwischen Kotka und Wyborg auf dem Wasserweg beträgt nur 100 km. Im finnischen Hafen erreichen Schiffe den alten Yachthafen in der Nähe des Stadtzentrums.
Tourismusexperten stellten fest, dass die Einführung einer regulären Schifffahrtsroute dem Hafen von Wyborg helfen wird, den Passagierverkehr durch visumfreie Touristen zu steigern. Urlauber selbst können eine alternative Möglichkeit finden, nach Finnland zu reisen. Heute verkehren Busse zwischen Wyborg und Kotka. Die Fahrt kostet ca. 500 Rubel und dauert auch ca. 2 Stunden.
Die südfinnische Stadt Kotka ist als kulturelles Zentrum des gesamten Bundesstaates bekannt. Der zweite Name dieser Siedlung ist "Stadt der Parks". Zuletzt wurde in der Stadt ein Nationalpark eröffnet, der sich über 2.000 Hektar erstreckt. Neben Grünflächen und Stadtblöcken grenzt das Meeresgebiet des Finnischen Meerbusens zusammen mit dem Archipel und den Ufern des Kumijoki an den Park.
Weitere beliebte Kotka-Parks sind Zapokka, Spice Garden, Fuchsia Park und Isopuisto Landscape Garden.
Neben den Meisterwerken der Landschaftsgärtnerei besitzt Kotka das Finnische Schifffahrtsmuseum, die kaiserliche Fischerhütte und die Festung Küminlinna, die einst als Verteidigungsanlage für die Grenzen von St. Petersburg diente.
Übrigens wird die russische Stadt Wyborg auch Touristen interessieren können. Die Chronik dieser Siedlung beginnt im fernen 1239. Auf dem Gebiet von Wyborg sind eine einzigartige mittelalterliche Burg, ein Glockenturm, ein Kaufmannsgildenhaus und das alte Rathaus erhalten geblieben. Viele Reisende reisen gerne von Wyborg in eine andere berühmte Stadt in Finnland - Lappeenranta.

Letzte Neuigkeiten

26.02.2021 Fantastischer Norden: Was man im Winter in Karelien sehen kann

Planen Sie einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen, der mit positiven Emotionen und neuen Eindrücken gefüllt sein wird, es lohnt sich, die Aufmerksamkeit auf Karelien zu zahlen. Es ist ein Gebiet mit endlosen Seen, unberührten Wäldern und erstaunlichen Sehenswürdigkeiten.

25.02.2021 Wochenende in Jekaterinburg: Die besten Sehenswürdigkeiten von Ural Chicago

Zunächst einmal wird Jekaterinburg als ein großes Industriezentrum wahrgenommen. Trotz der gängigen Stereotype wird die Ural-Hauptstadt etwas finden, um selbst einen erfahrenen Touristen zu überraschen.

24.02.2021 Busreisen: die Vor- und Nachteile

Die Kosten für Busreisen sind im Vergleich zu Reisen mit dem Flugzeug geringer. Die Reise ist budgetär, und die Anzahl der Sitze ist viel mehr. Daher bevorzugen viele Touristen dieses Verkehrsmittel.