Besucher eines Restaurants in den USA ließen einen Kellner für Tee 10.000 Dollar

Besucher eines Restaurants in den USA ließen einen Kellner für Tee 10.000 Dollar Der Besitzer des Restaurants in Houston sagte, dass großzügige Ehepartner die ganze Zeit zum Abendessen zu ihnen gehen. Und während des nächsten Abendessens sah das Paar im Fernsehen eine Nachricht, dass alle Catering-Betriebe im Staat schließen würden. Nach Erhalt der Rechnung verließen der Ehemann und die Ehefrau 1900 Dollar in bar und zusätzlich 7.500 bargeldlos auf das Konto des Instituts überwiesen. Gleichzeitig betrugen die Kosten für das Mittagessen 90 US-Dollar. Dem Tipp wurde eine Notiz mit den Worten beigefügt: "Geben Sie Ihren Mitarbeitern im Voraus Gehälter." Das Geld war für Küchenarbeiter und Wartungspersonal bestimmt. Diese Geste war für das Restaurant unerwartet. Der Besitzer ist sich sicher, dass das Ehepaar sie an diesem Tag speziell besucht hat, um den Mitarbeitern mit einem guten Tipp zu danken. Kundennamen geheim gehalten. Der Gastronomen sagte, dass die linke Summe zu gleichen Teilen auf alle Mitarbeiter mit Ausnahme der Chefs aufgeteilt würde. Solch eine edle Tat war nicht die einzige während der Epidemie. In Irland haben sie eine mobile Anwendung zum Sammeln von Lebensmitteln für Gesundheitsdienstleister entwickelt. Die Entwickler planten, nur wenige hundert zu sammeln. Der Gesamtbetrag erreichte aber 236 Tausend Euro. In der Zwischenzeit schließen sich Online-Leute aktiv Communities an, um sich gegenseitig zu unterstützen. Jemand richtet Gruppen ein, um gute Nachrichten über Coronavirus auszutauschen. Einige werden herausfinden, wo sie Geld überweisen können, um die Epidemie zu bekämpfen, und sich bemühen, die Bedürftigen zu unterstützen.

Letzte Neuigkeiten

13.05.2021 Gäste der rumänischen Burg Dracula erhalten kostenlose Impfungen gegen das Coronavirus

Bran, der in der Welt als "Draculas Schloss" bekannt ist, veranstaltet eine Mai-Aktion. Jeden Freitag, Samstag und Sonntag werden die Gäste kostenlos gegen COVID-19 geimpft. Dazu müssen Sie kein Ticket für den Ausflug kaufen.

08.05.2021 Die längste Hängebrücke der Welt wird in Portugal eröffnet. Touristen haben Angst

In Portugal fand vor den Maiferien die am längsten erwartete Eröffnung der Hängebrücke statt, entlang derer diejenigen, die gerne ihre Nerven kitzeln, bereits laufen konnten. Einige von ihnen teilten ihre Eindrücke vom Übergang.

06.05.2021 So fangen Sie in Russland mit dem Trampen an: einfache Tipps

Durch Trampen können Sie ohne zusätzliche Kosten neue Horizonte entdecken. Diese Art des Tourismus ist jedoch nicht nur moralisch und physisch schwierig, sondern auch mit einigen Gefahren behaftet. Wie man sich auf die Reise vorbereitet, was man unterwegs unternimmt und wie man Probleme vermeidet.