Die besten Ferienorte des Jahres 2019 zur Beobachtung des Nordlichts

Die besten Ferienorte des Jahres 2019 zur Beobachtung des Nordlichts Einer der berühmten YouTube-Vlogger erzählte in seiner nächsten Videogeschichte über 75 Orte, die Fans des Wintersports mögen werden. Dort können Sie nicht nur Ski fahren, sondern auch eines der faszinierendsten Naturphänomene beobachten - das Nordlicht. Trotz der Tatsache, dass es in diesen Teilen keine Berggipfel gibt, haben Touristen die lokalen Hügel gewählt - Levi, Ruku, Ylläs und Pyhä-Luosto.

Finnische Resorts sprechen auch Touristen aus Russland an. Die Einwohner von St. Petersburg haben es bereits geschafft, die Spektakel in der Region Levi zu schätzen - dem Hügel, der 1800 km von der Grenze zur Russischen Föderation entfernt liegt. Das bekannteste an diesem Ort ist die 230 km lange Skipiste.

Das Ruka Resort liegt 840 km von der finnischen Hauptstadt entfernt. Und hier beginnt die Skisaison vor allen europäischen Nachbarn. Immerhin dauert der Winter von Oktober bis Mai. Skifahrer können auf 30 Berghängen fahren und ein ganzer Park wurde für Snowboarder angelegt. Auf der Westseite gibt es Trails für Profisportler, die schwierige und steile Hänge hinunterfahren können. Der östliche Teil von Ruka hat längere und ruhigere Hänge mit einem vorhersehbaren Relief, die für Anfänger geeignet sind. Im Resort gibt es mehrere Kinderspuren. Für Touristen steht eine große Auswahl an Leihausrüstung zur Verfügung. Es gibt auch eine professionelle Schule für Skifahrer. In der Nähe des Resorts gibt es viele weitläufige Naturgebiete, in denen seltene Vertreter der Flora und Fauna leben. In den Naturgebieten können Sie Hirsche und Huskys reiten.

Das Skigebiet Pyhä bietet einfachen Zugang zu den örtlichen Naturschutzgebieten. Dies kann auf Skipisten erfolgen. Einer der attraktivsten Orte ist der Pyhä-Hyakki-Nationalpark, auf dessen Territorium Reliktwälder wachsen. Ihr Alter ist Hunderte von Jahren alt. Einer der ältesten Bäume vor seinem Tod im Jahr 2004 wurde 500 Jahre alt.

Das Ylläs Resort belegte den ersten Platz bei der Anzahl der hier auftretenden Nordlichter. Die Infrastruktur des Resorts verfügt über 63 Pisten und 29 Lifte.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.