Die schönsten Inseln der Welt entkamen glücklich der Coronavirus-Epidemie

Die schönsten Inseln der Welt entkamen glücklich der Coronavirus-Epidemie Die malerischsten Resort-Ecken unserer Welt sind mit einer absolut sauberen Pandemie aus der Geschichte gekommen. Spezialisten eines der beliebten Touristenportale fanden heraus, wo auf unserem Planeten die Krankheit, von der fast die ganze Welt betroffen war, nicht dort ankam.

Eine Liste der himmlischen Ecken unseres Planeten, in denen das Coronavirus nicht angekommen ist, beginnt mit einem der beliebtesten Resorts in Griechenland - Santorini. Interessanterweise sind Fälle von COVID-19-Infektionen auf dem Festland und anderen Inseln keine Seltenheit. Jetzt ist die Insel für den Eintritt geschlossen.

Die Bewohner einer anderen griechischen Insel - Tilosu - entkamen glücklich der Infektion, vielleicht weil dieser Ort bei Touristen nicht beliebt ist. Auf dem Territorium der Insel gibt es mehrere Hotels, Geschäfte und Catering-Einrichtungen. Vor dem Ausbruch der Infektion fuhren Fähren von Rhodos und Kosa auf die Insel.

Unter den Orten, die der Epidemie entkommen sind, befinden sich mehrere hundert Palau-Inseln, die sich im westlichen Pazifik in der Nähe der Philippinen befinden. Zuvor wurde ein beeindruckender Strom von Tauchbegeisterten, jungen Unternehmen, Paaren und Hochzeitsreisenden, die interessante Vulkanlandschaften und Riffe erkunden wollten, hierher geschickt. Vielleicht ist die Infektion aufgrund der Tatsache, dass es sehr schwierig ist, an diese Orte zu gelangen, nicht hierher gekommen.

Eine andere Insel ohne Coronavirus befindet sich in Polynesien. Es heißt Tuvalu und lebt hier eine der kleinsten Nationen der Erde mit mehreren tausend Einwohnern. Diese Insel ist einer der am wenigsten besuchten Orte der Welt. Diejenigen, die hierher kommen, sind mit Tauchen und Höhlenforschung beschäftigt.

Eine weitere „saubere“ Insel Tonga befindet sich in Polynesien neben Fidschi. Zu Vanuatu gesellten sich malerische einsame Strände und die Salomonen, auf denen sich Taucher aus aller Welt versammeln.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.