Erstaunliche karibische Strände, von denen niemand wirklich gehört hat

Erstaunliche karibische Strände, von denen niemand wirklich gehört hat Die Liste der besten Strände in der Karibik umfasst Playa La Vacama in der Dominikanischen Republik. Experten sagten, dass Urlauber hier nicht buchstäblich um einen "Platz in der Sonne" kämpfen müssen. Immerhin befindet sich der Standort im Nordosten der Insel, was bedeutet, dass er von den Wanderwegen von Punta Cana entfernt ist. Diejenigen, die hierher gekommen sind, werden in ein wahres Paradies zwischen Kokospalmen, schneeweißem Sand und azurblauem Wasser eintauchen.

An der nächsten Stelle befindet sich Jamaika und sein Button Beach, die nur durch Entspannung in den GoldenEye-Villen erreicht werden können, die das ehemalige Anwesen von James Bonds „Eltern“ - dem Schriftsteller J. Fleming - sind. Der Strand ist vor den neugierigen Blicken einer Touristenmenge verborgen. Gleichzeitig müssen sogar die Gäste der Villen etwa 350 jamaikanische Cu für den Eintritt bezahlen (was 160 Rubel entspricht).

Den dritten Platz belegen die Bahamas und ihre echte Perle - der Strand "Goldener Stein". Es liegt vor der Küste der nördlichsten Insel des Archipels im Nationalpark. Es wird nicht funktionieren, jederzeit hierher zu kommen. Immerhin wird der Platz von allen Seiten mit Wasser gewaschen. Und nur bei Ebbe öffnet sich ein schmaler Sandweg, über den Sie zum Strand gelangen. Neben der traditionellen Entspannung haben Touristen, die hierher gekommen sind, die einmalige Gelegenheit, die örtlichen unterirdischen Höhlen zu erkunden.

Unter anderen karibischen Stränden mit einer Mindestanzahl von Urlaubern - Klein Curaçao, gelegen auf einer einsamen Insel im Südosten einer der Niederlande. Feiner weißer Sand und ein erstaunlicher Boden eröffnen Möglichkeiten zum unvergesslichen Sonnenbaden sowie zum Tauchen. Sie können hier mit einem der gemieteten Boote oder im Rahmen einer Gruppenreise anreisen.

Ein weiterer malerischer Ort ist „Sugar Beach“ auf der Insel St. Lucia. Unter anderem der Strand Flamingo auf der Insel Aruba (Niederlande), der felsige Spotts Beach auf den Cayman Islands sowie die Banana Bay, die zum Bundesstaat St. Kitts und Nevis am östlichen Ufer der Karibik gehört.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.