Die Flugzeuge werden dreistöckige Betten stellen. Und russische Touristen erzählten, wie viel sie für den Urlaub sparen

Die Flugzeuge werden dreistöckige Betten stellen. Und russische Touristen erzählten, wie viel sie für den Urlaub sparen Die Betten des neuseeländischen Luftfahrtunternehmens werden bis zu 2 Meter lang und etwas mehr als 1,5 Meter breit sein. Ohrstöpsel werden mit Bettwäsche versehen. In der Nähe des Liegeplatzes befinden sich Leselampen, ein USB-Anschluss und eine persönliche Belüftung. Die Betten werden in Salons der Economy Class installiert. Trotz aller Vorteile solcher Liegeplätze weiß das Luftfahrtunternehmen noch nicht genau, wo sich solche Passagierzimmer befinden und wie hoch ihr Preis sein wird. Die Designer glauben, dass es für diesen Komfort möglich ist, mehrere Reihen mit Sitzen zu reduzieren. Bei Erfolg wird die Idee anderen Fluggesellschaften angeboten. In der Zwischenzeit plant Neuseeland, die Flüge komfortabler zu gestalten, russische Touristen versammeln sich für den Urlaub. Laut einem der Reisedienstleistungen sparen viele Russen etwa ein Jahr lang für einen Urlaub im Ausland. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben 32% der Befragten an, mindestens ein Jahr lang Geld für einen anständigen Urlaub zu sammeln. Etwas weniger - 21% können es sich leisten, eine Reise zu unternehmen, wenn sie wollen. Unter ihnen haben 9% immer Geld für Reisen zurückgestellt, und 12% sehen überhaupt keine Notwendigkeit, Geld zu sparen. Noch weniger Befragte - 15% gaben an, dass sie den notwendigen Betrag für einen Urlaub für 6 Monate sparen können. Etwa 7% gaben an, dass die finanzielle Ausbildung 4-5 Monate dauert. Und 12% sagten, dass sie 2-3 Monate Ersparnis haben werden. Die geringste Anzahl von Befragten spart normalerweise einen Monat lang für eine Reise. Und 10% - sie nehmen einen Reisedarlehen auf, bei dem sie auch mit Kreditkarte bezahlen.

Letzte Neuigkeiten

17.01.2021 Was Touristen bedroht, die sich in verschiedenen Ländern nicht an Quarantäneregeln halten

Fälle von Touristen, die in Schwierigkeiten geraten und sich im Urlaub nicht an die Quarantäneregeln halten, sind keine Seltenheit. Die populäre Touristische Publikation beschrieb, was der Verstoß gegen die Vorschriften verschiedener Staaten, die Vorsichtsmaßnahmen im Kampf gegen COVID-19 zu erfüllen, führen könnte.

16.01.2021 Die Chinesen haben einen neuen Zug zusammengestellt, der in der bitteren Kälte und ohne Fahrer fährt

China hat ein neues Modell des Hochgeschwindigkeitszuges veröffentlicht, der sich bei extrem niedrigen Temperaturen bewegen kann. Die Zusammensetzung wird vollautomatisch und ohne Beteiligung des Fahrers gesteuert.

13.01.2021 Bangkok bot an, ein ganzes Jahr in einem VIP-Hotel für 100 Dollar pro Nacht zu verbringen

Hyatt Regency Bangkok Sukhumvit hat ein neues Clubsystem für Familien entwickelt, das aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern besteht, das die Nutzung von VIP-Diensten und Privilegien gegen eine Mindestgebühr beinhaltet.