Diejenigen, die nach Italien gehen, werden anfangen zu erfahren, ob sie dort erlaubt sind

Diejenigen, die nach Italien gehen, werden anfangen zu erfahren, ob sie dort erlaubt sind Das italienische Außenministerium hat einen Online-Fragebogen herausgegeben, der von Touristen ausgefüllt werden soll, die in naher Zukunft in dieses Land reisen möchten. Wenn Sie die Fragen beantworten, können Sie verstehen, welche Einschränkungen mit COVID-19 im Moment verbunden sind und was für das ungehinderte Überschreiten der italienischen Grenze erforderlich ist.
Der staatliche Fragebogen ist völlig anonym und gibt keine 100% Garantie, dass die Einreise nach Italien geöffnet wird. Die endgültige Entscheidung trifft noch die italienischen Grenzschutzbeamten.
In dem Fragebogen wird ein ausländischer Gast gebeten, ein Land und eine Region auszuwählen, aus der er nach Italien gehen wird, sowie die Staaten anzugeben, deren Grenzen sie in den letzten zwei Wochen überschritten haben. Es ist notwendig, Fragen zur Existenz der Unionsbürgerschaft oder des Landes, das dem Schengen-Raum angehört, sowie zum Recht auf Aufenthalt in Italien zu beantworten.
Sobald alle Fragebögen ausgefüllt sind, wird das System eine Antwort über die Möglichkeit und die Bedingungen für die Einreise in das Land geben. Zum Beispiel werden einige in der Lage sein, nach Italien nur für Arbeit, Studium oder Behandlung zu bekommen. Der Fragebogen bietet auch die Möglichkeit, sich über die Notwendigkeit zu informieren, die obligatorische 2-wöchige Quarantäne bei der Ankunft einzuhalten, was ein negatives Ergebnis der Tests auf Coronavirus liefert.
Es sollte daran erinnert werden, dass Italien wie andere Staaten gezwungen ist, schnell auf die sich wandelnde Epidemie in der Welt zu reagieren und ständig neue Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern. In jüngerer Zeit wurde die Liste der europäischen Länder mit einem erhöhten Infektionsrisiko erhöht. Daher müssen alle, die aus ihrem Hoheitsgebiet kommen, spätestens 3 Tage vor ihrer Ankunft an der Grenze einen molekularen oder antigenen Test machen. Andernfalls müssen Neuankömmlinge die Prüfung innerhalb von 2 Tagen nach ihrer Ankunft in Italien machen. Diese Anforderungen gelten für diejenigen, die aus Frankreich, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und Nordirland sowie der Tschechischen Republik und Spanien kommen.
Es gibt auch eine Gruppe namens "Der Rest der Welt", wo Russland bekam. Russen, sowie andere Bürger der "Rest der Welt" können die Grenze nur aus guten Gründen im Zusammenhang mit Arbeit, Gesundheit, Studium oder Rückkehr nach Hause überqueren. Touristenreisen für solche Gäste sind immer noch geschlossen.

Letzte

27.11.2022 Die schlafenden Riesen von Kamtschatka

Die Halbinsel Kamtschatka ist eine der geheimnisvollsten und schwer zu erreichenden Orte in Russland. Die erstaunliche Kombination aus dichten Wäldern, sauberen Flüssen und majestätischen Bergen zieht hier Kenner der nördlichen Natur und ihrer besonderen rauhen Schönheit an. Aber was es wirklich wert ist, hierher zu kommen und die Eindrücke fürs Leben zu bewahren, sind die Vulkane von Kamtschatka.

16.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 3

In vergangenen Episoden der Geschichte der Entwicklung des Welttourismus wurden die Perioden vor der Geburt Christi, die Antike, das Mittelalter und die Renaissance behandelt. Dieser Artikel der Sammlung wird die Entwicklung des Reisens im 19. Jahrhundert betrachten.

13.04.2022 Wie und wann entstand der Tourismus in der Welt. Geschichte der Entwicklung des Reisens. Teil 2

Fortsetzung einer Auswahl von Eckdaten der Tourismusgeschichte. Als nächstes folgt das Mittelalter, die Grand Tours, der Beginn des 19. Jahrhunderts.