Sieben neue Weltwunder. Virtuelle 3D-Tour

Sieben neue Weltwunder. Virtuelle 3D-Tour

Viele Menschen kennen die neuen „Sieben Weltwunder“, aber nur wenige wissen, wie diese Wunder ausgewählt wurden. Denkmäler nahmen an der Auswahl teil, die von der New Open World Corporation durchgeführt wurde, inspiriert von der alten Liste der Wunder der Antike. Der Gründer dieser Veranstaltung war ein Regisseur aus der Schweiz B. Weber. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt unterstützten seine Initiative, indem sie an einer globalen öffentlichen Abstimmung teilnahmen. Das Referendum fand über das Internet statt und war weit verbreitet und offen. Menschen könnten ihre Stimmen über Internet-Netzwerke, Telefone und durch Hinterlassen von Textnachrichten in der Geschichte senden. Die Ergebnisse wurden im Rahmen einer besonderen Zeremonie in fast 170 Ländern bekannt gegeben und leben auf zahlreichen wichtigen Kanälen der Länder. Sechs ausgewählte Wunder aus sieben wurden gleichzeitig zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Lassen Sie uns gemeinsam die neuen Weltwunder kennenlernen.

Kolosseum in Rom

Das bis heute erhaltene Amphitheater wurde während der Existenz des Römischen Reiches im Zentrum Roms erbaut. Es gilt als eines der prächtigsten und grandiosesten Gebäude der Zeit, das natürlich nicht unverändert bis in die Neuzeit erhalten bleiben konnte.

мфитеатр, доживший до наших дней, был построен в период существования Римской Империи в самом центре Рима.

Der Bau dieses monumentalen Bauwerks dauerte 8 Jahre und war für die flavianische Dynastie von großer Bedeutung, für die dieser kolossale Bau durchgeführt wurde. Seine Lage war auf das Vorhandensein des Teiches zurückzuführen, der für den Bau eines Amphitheaters entwässert und aufgefüllt wurde. Diese breite Geste hatte eine gewisse allegorische Bedeutung und deutete auf imperiale Großzügigkeit und Barmherzigkeit hin.

Das Amphitheater enthielt eine unerhörte Anzahl von Menschen - mehr als 50.000, was für diese Zeit ein unbeschreiblicher Luxus war. Der Bau war in Phasen unterteilt, er wurde unter der Führung von Vespasian und dem Ende - Domitian - begonnen.

Natürlich war das Gebäude ein kultureller Ort, an dem Gladiatoren kämpften, Aufführungen und Seeschlachten (für die das Amphitheater mit Wasser gefüllt war), Hinrichtungen und Verfolgung von Tieren, die lebhaftesten und unterhaltsamsten Unterhaltungen in jenen Tagen.Virtuelle Tour "Kolosseum"


Chinesische Mauer

Eine wörtliche Übersetzung aus dem Chinesischen bedeutet nicht genau die Option, mit der wir vertraut sind, sie klingt nach „Long Wall“. Und tatsächlich ist es das auch. Diese als Trennwand erbaute Mauer erreicht fast 9000 km, ihre absolute Länge beträgt über 20.000 km. Es wurde im alten China erbaut, aber die allgemeine Bauzeit dauerte Jahrhunderte und sogar Jahrtausende. Nachdem die regierenden Dynastien 200 v. Chr. Mit dem Bau begonnen hatten, nahmen sie regelmäßig ihre Restaurierung vor. Bereits im XII Jahrhundert wurden Teile der Mauer, die bis heute erhalten waren, restauriert, so dass wir davon ausgehen können, dass die gesamte Bauzeit etwa 2000 Jahre betrug.

Построенная как разделительная, данная стена достигает почти 9000 км, её же абсолютная длина – свыше 20000 км.

Ziel des Baus war es, die vorhandenen Befestigungen zu einer einzigen Zusammenarbeit von Verteidigungssystemen zu verbinden, die China vor dem Einmarsch der mongolischen Stämme schützten. Zu verschiedenen Zeiten erhielt sie verschiedene Namen, genannt "Festung", "Lila Grenze" und sogar die poetische Phrase "Land der Drachen". Es ist derzeit ein Denkmal und der größte Friedhof, da Millionen von Arbeitern beim Bau der Mauer starben. Aufgrund ihrer Größe ist die Wand auch vom Weltraum aus sichtbar.Virtuelle Tour "Chinesische Mauer"


Machu Picchu in Peru

Nicht umsonst wird dieses Kulturobjekt "Stadt in den Wolken" genannt, denn es befindet sich auf einer Höhe von 2350 m über dem Meeresspiegel in den Tiefen des Amazonas-Dschungels. Wenn Sie den Namen wörtlich übersetzen, klingt er wie "The Old Peak", und dies ist teilweise richtig, da der Bau 1440 begonnen hat. Mehr Geheimnis und Phantomität werden ihm durch die universelle Vergessenheit über viele Jahrhunderte verliehen, sie lernten die Stadt erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wieder kennen.

Не зря данный культурный объект называют «городом в облаках», ведь находится он на высоте 2350 м над уровнем моря в глубинах джунглей Амазонки.

Zweifellos wird der Ort durch seine unglaubliche Schönheit und Landschaft, in der das helle Grün der Vegetation mit der Majestät der Berge und Gebäude sowie mit mysteriösen bläulichen Nebeln kombiniert wird, mystisch und attraktiv, was der Gesamtatmosphäre einen Hauch von Geheimnis und Übernatürlichkeit verleiht.

Noch mysteriöser wird die Geschichte von ihm. Viele glauben, dass dies das prächtige Grab von Pachakutek ist, das durch die Überreste von mit Gold bedeckten Gebäuden angedeutet wird. Andere neigen dazu zu glauben, dass der Bau von den Inkas als besondere Stadt von Yakta errichtet wurde, um ihre wirtschaftlichen und schützenden Ziele zu verfolgen. Auf jeden Fall gilt diese Stadt als unglaublich schön, und alle Geschichten verleihen ihr noch verführerischere Reize.Virtuelle Tour "Machu Picchu"


Petra City in Jordanien

Das Wort "Petra" bedeutet im Griechischen "Stein". Dieser Name ist in der Tat auf den Ursprung seiner Konstruktionen zurückzuführen, die in massive monolithische Steinmauern gehauen sind. Dank dieser architektonischen Lösung ist die Stadt in einigen Teilen bis heute intakt geblieben, sodass wir ihre Größe genießen können. Vermutlich haben die Schatzkammer und das Kloster bis heute überlebt.

Слово «Петра» означает на греческом языке «камень». Название это обусловлено, собственно, происхождением его построений, вырезанных в твёрдых монолитных каменных стенах.

Der Ort der Stadt ist die arabische Wüste, das Gebiet zwischen den Bergen. Früher wurde die Stadt die Hauptstadt des nabatäischen Reiches genannt. Es war möglich, es zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu entdecken, ein Forscher aus der Schweiz, Burkhardt, machte diese Entdeckung.

Die Stadt war zu dieser Zeit sehr wichtig, da sie eine Art Kreuzung zweier bedeutender Handelswege war, auf denen viele Händler von exotischen und teuren Gewürzen liefen. Jahrhunderte erfolgreichen Handels haben der Stadt großen Reichtum und Macht gebracht. Aber im Laufe der Zeit tauchten andere Handelswege auf, insbesondere Seeschifffahrtsmethoden, und sie begannen allmählich, Peter zu vergessen. Heute gilt die Stadt als beliebteste Touristenattraktion in Jordanien, für die sie als eines der Weltwunder gewählt werden sollte.Virtuelle Tour "Stadt Peter"


Taj Mahal in Agra

Der Bau dieses alten Mausoleums begann bereits 1631 während der Regierungszeit von Kaiser Shah Jahan. Das Motiv für den Bau war der Tod seiner geliebten Frau. Dieses Mausoleum ist in seiner Größe bemerkenswert - es besteht aus vier Minaretten, von denen jedes 13 oder mehr Stockwerke hat.

Строительство этого древнего мавзолея началось ещё в 1631 году во время правления императора Шах-Джахана. Мотивом для постройки послужила смерть его любимой жены.

Die Struktur besteht aus weißem Marmor, was ihr eine besondere Perlenschönheit verleiht und gleichzeitig die großartigste Struktur Indiens ist. Die Grundlage seiner Konstruktion kombiniert Elemente der indischen, türkischen, persischen und islamischen Architektur, was ihm eine so himmlische Schönheit verleiht, dass er in die Liste der „schönsten Gebäude der Welt“ aufgenommen werden konnte.

Der Bau des Gebäudes dauerte mehr als 20 Jahre, und während der Bautätigkeit waren mehr als 20.000 Arbeiter beteiligt. Wie geplant waren die Minarette leicht geneigt, damit sie im Falle einer Beschädigung das Hauptgebäude nicht beschädigten. Um die Struktur herum waren Springbrunnen und Pools angeordnet, die von Gärten umgeben waren.

Das Gebäude wurde nicht nur aus poliertem Marmor angelegt, sondern auch mit verschiedenen Edelsteinen eingelegt - Achaten, Türkis und Karneol. Deshalb erscheint das Mausoleum bei Tageslicht weiß, bei Sonnenuntergang rosa und in einer Mondnacht in Silber gegossen.

Später ruhte sich Shah Jahan selbst in diesem Mausoleum aus.Virtuelle Tour durch das Taj Mahal


Statue von Christus dem Erlöser in Rio de Janeiro

Dieses Denkmal ist ein Symbol der Liebe und ein Aufruf zur Vereinigung. Es wurde auf Vorschlag des Priesterbosses in Übereinstimmung mit Prinzessin Elizabeth erstellt. Die Statue befindet sich auf einer Höhe von 709 m über dem Meeresspiegel und ist 38 m hoch und 28 m breit. Der Bau, der 1926 begann, wurde 1931 abgeschlossen, obwohl der Bau bereits 1859 und 1921 vorgeschlagen wurde.

Данный памятник является символом любви и призывом к объединению. Создан он по предложению священника Босса в согласии с принцессой Елизаветой.

Aufgrund ihrer Lage wurde die Statue wiederholt zum Gegenstand eines Blitzschlags. Die katholische Diözese macht sich darüber jedoch keine Sorgen - ihr Besitz ist ein sicherer Vorrat an Stein, aus dem die Statue einst errichtet wurde, um Teile der Statue zu restaurieren, die vom Blitz zerbrochen wurden.

Das Denkmal ist ein Symbol für Rio de Janeiro und Brasilien im Allgemeinen, es ist vielen bekannt und wird auch von vielen geliebt. Er wird besonders von Touristen geliebt, denn von der Höhe dieser Statue öffnet sich ein wunderschönes Panorama der Stadt und der Bucht mit malerischen Bergen, Stränden und dem Stadion.

Um zum Denkmal zu klettern, können Sie die Eisenbahn benutzen, die speziell für die Lieferung von Baumaterial gebaut wurde.Virtuelle Tour "Statue Christi des Erlösers"


Chichen Itza in Mexiko

Diese heilige Stadt hat eine fast 1.000-jährige Geschichte. Früher war es das politische und kulturelle Zentrum der Maya in Mexiko. Heute sind seine Überreste erhalten geblieben, um über seine mysteriöse Geschichte zu erzählen. Das Motiv für den Bau war das Fehlen von Flüssen auf der Halbinsel Yucatan, die die Bevölkerung mit Wasser sättigen konnten, während Chichen Itza drei Cenoten hatte, die als Feuchtigkeitsquelle für die Bevölkerung dienten.

Этот священный город имеет историю длиною практически в 1000 лет. Некогда он был политическим и культурным центром майя в Мексике, теперь же его останки дожили до наших дней, чтобы рассказать о своей загадочной истории.

In der Mitte des Gebäudes können Sie die Pyramide sehen - dies ist Kukulkana, der größte Maya-Tempel. Ein interessanter Punkt ist damit verbunden: Die Treppe im Tempel ist so konstruiert, dass im Frühling und Herbst die Tagundnachtgleiche die Illusion einer Schlange erzeugt, die darauf kriecht.

Der Name Chichen Itza wurde noch nicht absolut genau entschlüsselt. Wenn Sie den Regeln der Maya-Sprache glauben, kann der Wert der Name "Mund des Brunnens der Wasserzauberer" sein. Laut einer anderen Quelle könnte der Name wie "Sieben große Häuser" klingen.

Nach einigen Quellen wurde die Stadt um 455 gegründet. Nach Eroberungen und Niederlagen wurde es 1194 endgültig leer. Zu einer Zeit wurden die Ruinen der Stadt zu einem Wallfahrtsort für die Indianer.Virtuelle Tour durch Chichen Itza 



Letzte Neuigkeiten

24.11.2020 Langes Visum: Neue Versuche, den Zustrom ausländischer Touristen zu erhöhen

Dem Ministerkabinett der Russischen Föderation wurde vorgeschlagen, ausländischen Bürgern zu gestatten, für 6 Monate ein Visum für Russland zu erhalten, um die touristische Situation zu verbessern. Es wird möglich sein, eine solche Genehmigung auf der Grundlage des gebuchten Hotelzimmers und der Bereitstellung von unterstützenden Informationen zu erteilen.

23.11.2020 Eine echte "Kolonie auf dem Mars" wird für Touristen in der Türkei eröffnet

In einem der türkischen Resorts ist die Eröffnung einer neuen thematischen Touristeneinrichtung "Martian Colony" geplant. Eine ganze Welt mit ungewöhnlichen Landschaften, die der Oberfläche eines roten Planeten ähneln, wird speziell für Besucher geschaffen. Alle Ankömmlinge können selbst ausprobieren, was die zukünftigen Eroberer des Mars erwarten können.

21.11.2020 Maltas Versuche, den Tourismus zu retten: Rekordausgaben von 95 Millionen Euro

Die Regierung Maltas hat beschlossen, den Haushalt 2021 neu zu terminieren und Rekordmittel für die Entwicklung und Wiederherstellung der wichtigen Tourismusindustrie des Landes bereitzustellen. Die Summe von 95 Millionen Euro wird für die Bekämpfung der Folgen der Coronavirus-Krise verwendet. Dieser Betrag übertraf den Vorjahreshaushalt um 10 Millionen Euro.