Die frühzeitige Buchung von Reisen für das nächste Jahr wurde in Russland eröffnet. Rabatte erreichen 50%

Die frühzeitige Buchung von Reisen für das nächste Jahr wurde in Russland eröffnet. Rabatte erreichen 50% Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der eingeführten Beschränkungen, die sich nachteilig auf den Tourismussektor auswirkten, eröffneten Reiseveranstalter Werbebuchungen für den Winter 2020-2021 und den nächsten Sommer.

Die unsichere Situation mit der Öffnung der Grenzen in vielen Ländern der Welt zwang Reiseveranstalter, Lagerbestände für die frühzeitige Buchung von Touren für den kommenden Winter und Sommer 2021 zu öffnen. Dieser Schritt wurde von fast allen beliebten Unternehmen unternommen, die sowohl mit Charter- als auch mit regulären Flügen arbeiten. Daher ist eine frühzeitige Buchung bereits bei TUI Russia, Intourist, Russian Express und ausländischen Betreibern möglich.
Touristen aus Russland können bereits jetzt Sommertouren nach Thailand, Vietnam, in die Emirate, in die Türkei, nach Indien, Mexiko, Kuba, Sri Lanka, Israel, Bulgarien, Montenegro, Kroatien, Zypern und viele andere Reiseziele zu einem sehr attraktiven Preis kaufen. Ähnliche Routen sind für den kommenden Winter geöffnet. Fans von Wintersport und Outdoor-Aktivitäten in den Bergen können heute eine Reise nach Österreich, Italien, Frankreich buchen. Ein interessantes Feature ist die Möglichkeit, Touren der kommenden Saison gegen spätere Termine auszutauschen, wenn Zweifel bestehen, dass diese Reise stattfinden wird.
Die Vorauszahlung für eine Reservierung kann ganz fehlen oder symbolisch sein. Der Restbetrag für die Tour wird 2-3 Wochen vor Reiseantritt bezahlt. Darüber hinaus legt jeder Reiseveranstalter seine Zahlungsbedingungen offen.

Neben der Möglichkeit, die beste Option aus einer Vielzahl von Angeboten für das nächste Jahr auszuwählen, werden Touristen von Sonderpreisen angezogen. Frühbucherrabatte können bis zu 50% betragen. Darüber hinaus ist ein derart verlockendes Angebot heute immer häufiger zu hören. Der Grund dafür ist einfach - der Wunsch von Hoteliers und anderen auf dem Tourismusmarkt tätigen Unternehmen, so viele Kunden wie möglich anzulocken.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.