Eine freie Stelle eines Schnupperreisenden erschien im Internet mit einem Gehalt von 50.000 Pfund pro Jahr

Eine freie Stelle eines Schnupperreisenden erschien im Internet mit einem Gehalt von 50.000 Pfund pro Jahr Die Lebensmittelmarke Vibrant Vegan Co, ein veganes Lebensmittelunternehmen, sucht einen neuen Mitarbeiter, der die Welt bereist und nach neuen, gesunden Zutaten auf pflanzlicher Basis sucht. Das Unternehmen übernimmt die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten. Der zukünftige "Director of Taste" erhält rund 60 Tausend Euro. Die Arbeitswoche eines solchen Mitarbeiters dauert 35 Stunden. Ein Urlaub von 28 Tagen ist ebenfalls vorgesehen.
Wenn Vibrant Vegan Co eingestellt wird, wird der Director of Taste zunächst Japan, Mexiko, China, Indien, die Türkei und Chile besuchen.
Grundvoraussetzungen für Bewerber: Berufserfahrung von 3 Jahren im Bereich Catering oder Lebensmittelproduktion sowie verwandten Branchen.
Nach der Hauptauswahl muss der Kandidat ein Interview mit einem Test zur Bestimmung des Geschmacks und einer vollständigen Überprüfung der Biografie bestehen. Gleichzeitig muss der potenzielle Mitarbeiter selbst kein Veganer sein.
Bewerbungen werden auf der offiziellen Website des Unternehmens entgegengenommen.
Es ist interessant, dass etwas früher an der IUBH International University herausgefunden wurde, dass das Vorhandensein eines veganen Menüs im Hotel Touristen im Alter von 14 bis 39 Jahren mehr begeistert als die Schönheit der Wohnung. Gleichzeitig wurden die Reisenden je nach ihren bevorzugten touristischen Angeboten in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe von 14 bis 20 Jahren bevorzugte daher ein traditionelleres touristisches Produkt, während eine Stichprobe im Alter von 20 bis 39 Jahren eher auf individuelle Angebote von Reiseveranstaltern abzielte. Experten führen diese Trennung auf mangelnde Reiseerfahrung mit der ersten, jüngeren Gruppe zurück. Die Befragten beider Gruppen kümmern sich jedoch um die Umwelt, lieben Exklusivität und achten sehr auf ihre Gesundheit und ihren hochwertigen Service im Hotel. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Nähe der Küste.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.