Die besten Bedingungen in Europa werden angenehm und nützlich sein

Die besten Bedingungen in Europa werden angenehm und nützlich sein Es gab eine starke Meinung, dass ähnliche Behandlungseinrichtungen in den Sanatorien der UdSSR als Modell für die integrierte Gestaltung ausländischer Thermalbäder herangezogen wurden. Aber im Laufe der Zeit hat sich die Tradition entwickelt, dass "sie" besser werden als in häuslichen Krankenhäusern. Also gehen sie von zu Hause aus nach Europa.

Die „Urlaubsreise“ ist am bequemsten, um in Ungarn zu beginnen. Für diejenigen, die einzigartige Begriffe in den Höhlen "Miskolc - Tapolitsa" wollen. Dies ist vielleicht der einzige derartige Komplex. Ein Besuch lohnt sich auch im einzigartigen „Lukach“, in dem 5 große Schwimmbäder gleichzeitig für die Gäste geöffnet sind. Der schönste Komplex unter ähnlichen in Ungarn gilt als "Gellert". Und "Secheni" sind nicht nur in Europa, sondern auf der ganzen Welt bekannt. Wie sie sagen, jede Laune in Übereinstimmung mit den Fähigkeiten des Kunden.

Im benachbarten Slowenien gibt es spezielle Wasserkomplexe. Das beste im Land ist Terme Olympia. Das Wellnesscenter umfasst mehrere separate Pools mit schnellem Fluss, Geysire, Armonia Spa und andere damit verbundene Dienstleistungen. Das älteste slowenische Zentrum „Rogaska Slatina“ ist auch immer bereit, Besucher willkommen zu heißen.

In der Slowakei begeistert das Thermalbad "Rajecke Teplice" mit seinen Pools mit Mineralwasser und unterschiedlichen Temperaturen. Es sind sowohl geschlossen als auch offen. Manchmal wird dieser Komplex für Wasserverfahren als "Welt der Saunen" bezeichnet.

Das Verbrechen wird eine Weigerung sein, das berühmte österreichische Baden und seine römischen Begriffe zu besuchen. Die Mitarbeiter dieses Komplexes wählten ein einfaches Motto, das sie bei ihrer Arbeit anleitet: "Fühlen Sie sich gut, tun Sie etwas Nützliches für Seele und Körper." Um die Erfahrung des Besuchs dieser einzigartigen Institution zu erweitern und zu verbessern, ist einer der schönsten Parks mit einem Garten, einem Blumengarten und alpinen Rutschen um ihn herum angeordnet.

Eine Reise zu solch wunderbaren Orten ist in 11-12 Tagen der Neujahrsferien möglich. Ausflüge in Budapest, Tokai, Visegrad sind durchaus „passend“ für das Reiseprogramm. Sie können Zeit haben, um die Burg Oryol in der Slowakei und eine Hirschfarm in Österreich zu besuchen.

Ein paar Tage Anfang Januar, angenehme Eindrücke und nützliche Verfahren - und das ganze Jahr wird glücklich, erfolgreich und gesund.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.