Wiederholen Sie es nie! Wohin Passagiere gehen, um einen Flug zu nehmen. Teil 1

Wiederholen Sie es nie! Wohin Passagiere gehen, um einen Flug zu nehmen. Teil 1 Natürlich der späte Check-in am Flughafen und die Tür vor der Nase geschlossen, um an Bord zu gehen - das ist ein unangenehmer Moment, der große unvorhergesehene Kosten verursacht. Aber gehen Sie nicht zu extremen... Viele Touristen haben in dieser Frage jedoch eine andere Meinung.

Dieser Artikel enthält einige Beispiele für rücksichtslose Handlungen, die durchgeführt wurden, um das Flugzeug nicht zu verpassen. Dies führte jedoch zu viel mehr Ärger.

Ein Bericht über eine Bombe an Bord. Das tat der 46-jährige Italiener, der zu spät nach Rom geflogen war. Es wurde sogar in lokalen Zeitungen geschrieben. Der Mann rief die Polizei und sagte, er habe zwei Araber über den Angriff sprechen hören. Natürlich gelang es dem Italiener, den Flug zu verzögern, weil der Liner zurückgegeben wurde. Doch die Polizei, die die Täuschung festgestellt hatte, nahm den Passagier fest. Interessanterweise ist dies nicht der erste derartige Trick um der Flugzeugverzögerung willen. Kurz zuvor versuchte ein 33-jähriger Franzose seiner Freundin zu helfen, im Stau zu stehen. Gleichzeitig war das Ergebnis in allen Fällen gleich.

Das Einschalten des Feueralarms ist ein weiterer verrückter Gedanke, der einem Einwohner Großbritanniens zu spät für einen Flug von London nach Frankfurt an den Kopf kam. Als der Engländer merkte, dass die Landung abgeschlossen war, brach er das Feueralarmfenster auf und entriegelte die Türen. Es folgte eine 15-minütige Evakuierung aller, die sich am Flughafen aufhielten. Obwohl das Ergebnis der Situation nicht das bedauerlichste für den Mann und die Prüfungen war, die er vermieden, aber immer noch diese Situation, sowie die Tatsache, dass es andere Flüge in diese Richtung gibt, erinnerte er sich für eine lange Zeit.

Versuche, das Flugzeug auf der Landebahn einzuholen. Das wollte ein Passagier, der zu spät für den Linienschiff von Denver nach Ohio war. Irgendwie entriegelte er den Notausgang und rannte auf die Landebahn hinaus und stellte sich dann dem Schlepperfahrer entgegen, um ihm das Ansteigen ins Flugzeug zu ermöglichen. Der trauernde Passagier wurde sofort festgenommen. Einen ähnlichen Trick erlaubte das Ehepaar aus Italien, das in Malta in den Streifen lief. Sie versuchten, das Flugzeug einzuholen, das mit den Triebwerken stand und den Piloten zuwinkte, um sie an Bord zu lassen. Am Ende wurde das Paar verhaftet. Doch trotz der Versuche der Staatsanwaltschaft, sie hinter Gitter zu bringen, kam der Verzweifelte mit einer Geldstrafe davon.

Letzte Neuigkeiten

05.10.2021 TOP Regionen Russlands, in denen die leckerste Wurst hergestellt wird

Wurst ist eines der beliebtesten Produkte vieler Menschen in Russland. Die Geschichte dieses Produkts reicht bis in die Zeit der alten Rus zurück. Es ist schwer zu sagen, wo sie dieses Produkt zum ersten Mal produziert haben. Aber wir können definitiv sagen, in welchen Regionen unserer „Immens“ sie heute die besten Rezepte verwenden.

04.10.2021 Bulgarien stellt russischen Kindern kostenlose Visa zur Verfügung

Die bulgarische Botschaft teilte mit, dass ab dem 1. Oktober 2021 für Kinder aus Russland unter 12 Jahren bei einem Besuch in Bulgarien kostenlose Visa ausgestellt werden. Diese und andere Neuerungen werden in diesem Artikel besprochen.

02.10.2021 Paella-Verkostungsurlaub in Moskau. Wie war es

In diesem Jahr fand am 20. September in Moskau der Welt-Paella-Tag statt. Die spanische Botschaft veranstaltete eine festliche Verkostung in der Hauptstadt der Russischen Föderation.