Wie man die Aurora fängt - ein Leitfaden für den Reisenden

Wie man die Aurora fängt - ein Leitfaden für den Reisenden Das Nordlicht ist ein einzigartig schönes Phänomen, dessen Fotos häufig zu heftigen Diskussionen über die Verwendung von Photoshop führen. Ungewöhnliches Farbenspiel ruft immer heftige Emotionen hervor und bleibt lange in Erinnerung. Um diesen fantastischen Anblick mit eigenen Augen zu sehen, sind Sie nicht zu faul, um eine ganze Reise zu machen.

Der nächstgelegene und bequemste Ort, an dem Einwohner des europäischen Teils Russlands das Polarlicht beobachten können, ist die Stadt Murmansk. Ein fantastisches Phänomen tritt Ende August auf und dauert bis April nächsten Jahres. In einem so großen Zeitraum können Sie Ihre Reise nach Ihren Wünschen planen. Da die Temperatur an diesen Orten im Winter auf -35 Grad sinkt, bevorzugen viele Menschen Herbstausflüge. Einige Touristen gehen ausschließlich im Winter zum Polarkreis, um sich ein echtes Schneemärchen zu arrangieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Murmansk zu gelangen. Der schnellste von ihnen ist ein Flugzeugflug, der 2,5 Stunden von Moskau und 1,5 Stunden von St. Petersburg dauert. Die Zugfahrt dauert viel länger - 35 bzw. 27 Stunden. Fans von Privatwagen sollten die lange Strecke berücksichtigen, wenn Sie 1300 km zurücklegen müssen, um St. Petersburg zu verlassen. Die Straßen sind gut, aber es ist besser, einen zweiten Fahrer mitzunehmen. Es gibt viele Hotels und Hostels in Murmansk, daher sollte es keine Probleme mit der Unterbringung geben.

Viele Touristen stellen oft eine so interessante Frage: "Wo kann man am besten das Nordlicht beobachten?" Wie gut das Naturphänomen zu sehen ist und ob es spürbar ist, hängt von vielen Faktoren ab. Nur ein wolkenloser Himmel bietet maximale Sichtbarkeit. Überprüfen Sie daher am besten die Wettervorhersage, bevor Sie reisen. Die Farbsättigung hängt von der Sonnenaktivität ab: Je mehr Energie emittiert wird, desto heller und sichtbarer sind die Farben. Es ist auch besser, das Nordlicht außerhalb von Siedlungen zu suchen, mindestens 20 km von der Stadt entfernt. Künstliche Lichtquellen beeinträchtigen die Sicht stark.

Die Auswahl eines bestimmten Ortes für die Betrachtung des Nordlichts ist ebenfalls eine Herausforderung. Im Allgemeinen macht es keinen Sinn, irgendwohin zu gehen, wenn kein vollständiges Vertrauen in geeignete Wetterbedingungen besteht. Dennoch gibt es 3 beliebteste und malerischste Orte: das Khibiny-Gebirge, das Dorf Teriberka am Ufer der Barentssee und das Dorf Lovozero.

Letzte Neuigkeiten

08.05.2021 Die längste Hängebrücke der Welt wird in Portugal eröffnet. Touristen haben Angst

In Portugal fand vor den Maiferien die am längsten erwartete Eröffnung der Hängebrücke statt, entlang derer diejenigen, die gerne ihre Nerven kitzeln, bereits laufen konnten. Einige von ihnen teilten ihre Eindrücke vom Übergang.

06.05.2021 So fangen Sie in Russland mit dem Trampen an: einfache Tipps

Durch Trampen können Sie ohne zusätzliche Kosten neue Horizonte entdecken. Diese Art des Tourismus ist jedoch nicht nur moralisch und physisch schwierig, sondern auch mit einigen Gefahren behaftet. Wie man sich auf die Reise vorbereitet, was man unterwegs unternimmt und wie man Probleme vermeidet.

05.05.2021 Gesunder Lifestyle-Tourismus: die besten Ziele für die Erholung

Mithilfe von Daten beliebter Buchungsdienste wurden die beliebtesten Bereiche des Tourismus für einen gesunden Lebensstil bei einer Pandemie identifiziert. Welche Wohnorte sind bei Liebhabern der Entspannung im Herzen der Natur gefragt?