Antalya überprüft die Sicherheit von Hotels. Was ist passiert?

Antalya überprüft die Sicherheit von Hotels. Was ist passiert? Eine neue Richtlinie im türkischen Antalya verpflichtet alle Unternehmer des Tourismussektors der Stadt - Hoteliers, Reiseveranstalter, Vermietungsbasen, Tauchclubs usw. Verbesserung der Servicequalität.

Das Hauptaugenmerk der Behörden lag auf Hotels, in denen die Sicherheit der Erholung durch die Pools, die Qualität der Lebensmittel und der Alkohol verbessert werden müssen. Laut den Autoren des Dokuments müssen Hotelbesitzer solche Ruhebedingungen schaffen, die die Zahl der Todesfälle, Verletzungen und Krankheiten von Darminfektionen unter den Besuchern verringern.

Experten sind auch zuversichtlich, dass aufgrund der jüngsten Erhöhung der Verbrauchsteuern auf Alkohol die Anzahl der Leihmütter im Land zunehmen wird, für die sich Hotels aus dem Budgetsegment entscheiden können.

Die Überprüfung der Übereinstimmung der touristischen Infrastruktureinrichtungen mit den neuen Vorschriften zur Verbesserung der Qualität der touristischen Dienstleistungen wird durch regelmäßige außerplanmäßige Inspektionen durchgeführt. Dafür werden in den Ferienorten der Provinz Sonderkommissionen eingerichtet. Zuwiderhandlungen gegen die neuen Bedingungen zahlen Geldstrafen und verlieren ihre Lizenzen.

Die Richtlinie wurde nach einer Reihe von Unfällen erlassen, die Urlaubern während ihrer Ferien in der Türkei während der Hochsaison passiert sind. So starben im vergangenen Sommer 88 russische Touristen in türkischen Ferienorten, weitere 40 Menschen wurden mit Vergiftungen und Verletzungen in unterschiedlichem Ausmaß ins Krankenhaus eingeliefert. Der Botschafter der Russischen Föderation in Ankara, Alexei Yerkhov, stellte fest, dass die vergangene Saison sehr schwierig war und dass die Zahl der Vorfälle gleichzeitig mit dem Zustrom russischer Touristen an die türkische Küste zunahm.

Letzte Neuigkeiten

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 2

Es gibt mehrere Orte mit begrenztem Zugang auf dem Planeten. Solche Attraktionen sind für Touristen unzugänglich, sie können nur von weitem betrachtet werden. Die Gründe, warum einige Standorte verboten sind, können sehr unterschiedlich sein. Doch der Wunsch zu wissen, was sich hinter hohen Zäunen mit der Aufschrift "Entry is forbidden" verbirgt, übertreibt oft den gesunden Menschenverstand. Wir kompilieren weiterhin die verbotensten Orte der Erde, wo es nicht notwendig ist, unter irgendeinen Vorwand zu fallen.

14.09.2020 Die Einreise ist verboten: 6 der verbotensten Orte auf dem Planeten. Teil 1

Es gibt fast keine Orte auf dem Planeten, an denen noch nie ein Mensch Fuß gesetzt hat, aber es gibt solche, an denen nur Sterblichen streng verboten ist, hineinzugehen. Die Gründe für die Einschränkungen können unterschiedlich sein. Manchmal ist es der übliche Schutz von Menschen vor Gefahr oder Erhaltung historischer Denkmäler, und manchmal geheime Regierungsinformationen.

11.09.2020 Beliebte indische Resorts gehen aus der Quarantäne, aber russische Touristen immer noch nicht

Seit Anfang September haben die Behörden von Goa fast alle Coronavirus-Beschränkungen aufgehoben. Die Resorts haben wieder verdient Bars, und die Staatlichen Grenzprüfung zu bestehen ist nicht erforderlich. Aber Touristen warten immer noch nicht. Warum? Es wird aus diesem Artikel bekannt werden.