Gabunische Flusspferde sind jetzt für russische Bürger zugänglicher

Gabunische Flusspferde sind jetzt für russische Bürger zugänglicher

Wie aus der Presseabteilung des Außenministeriums der Russischen Föderation bekannt wurde, gelang es den Behörden von Gabun, dem Land Zentralafrikas, das Verfahren zur Beantragung von Visa für russische Touristen zu vereinfachen.

Um ein Gabun-Visum zu erhalten, benötigen Bürger Russlands keinen vorläufigen Antrag mehr bei der Repräsentanz der Gabunischen Republik. Das Dokument ist direkt am Flughafen der Hauptstadt Libreville erhältlich. Nach dem Ausfüllen einer Migrationskarte sowie einem Reisepass und einem speziellen Dokument, das das Vorhandensein eines Impfstoffs gegen Gelbfieberinfektionen bestätigt, wird ein Visum für drei Monate ausgestellt. Bis heute beträgt der Preis für ein solches Visum 45.000 afrikanische Franken (ca. 70 Euro).

Gabun, das die Atlantikküste besetzte, gehörte einst zu Frankreich. Es wurde als die stabilste Region auf dem gesamten afrikanischen Kontinent anerkannt. Touristen lieben die Strände Gabuns sowie verschiedene lokale Sehenswürdigkeiten. Nicht selten wollen sich Ausländer Gorillas und große Flusspferde ansehen. Die beliebtesten Badeorte gelten als Equator Beach und Pointe Denis mit guten Stränden.

Ein Direktflug von Moskau nach Libreville ist nicht vorgesehen. Kommen Sie nach Gabun und nehmen Sie eine Änderung in Casablanca in Marokko vor. Sie können auch nach Paris oder in die Türkei transferieren. Der Preis für ein Ticket beginnt bei 50398 Rubel.


Letzte Neuigkeiten

09.04.2021 Was es in Zypern zu sehen gibt: die besten Resorts der Insel

Am 1. April begann Zypern offiziell, ausländische Gäste zu empfangen. Diese Nachricht ist ein guter Grund, über einen Besuch einer paradiesischen Insel nachzudenken. Informationen über die besten Orte in Zypern ermöglichen es Ihnen, Ihre Reise effizient zu planen.

06.04.2021 Neue Regeln für die Einreise nach Kroatien

Am 1. April traten in Kroatien neue Einreisebestimmungen für Ausländer in Kraft. Es gibt fünf Möglichkeiten, in das Land einzureisen. Lesen Sie mehr im Artikel.

06.04.2021 Fans exotischer Ferien waren eingeladen, sechs Monate im Paradies Karibik zu verbringen

Die Verwaltung der Insel Curacao bot Ausländern die Möglichkeit, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden und ein lokales tropisches Paradies einem stickigen Büro vorzuziehen, das Arbeit und Freizeit verbindet.