Zum ersten Mal seit 200 Jahren wurde Notre Dame in Notre Dame nicht mehr erklingen lassen

Zum ersten Mal seit 200 Jahren wurde Notre Dame in Notre Dame nicht mehr erklingen lassen Heute setzt die Kathedrale Notre Dame die Restaurierungsarbeiten nach einem schweren Brand im April 2019 fort, bei dem das Dach sowie der Turm eines 850 Jahre alten Gebäudes vollständig zerstört wurden. Der Rektor der Kathedrale, Patrick Chauvet, sagte, dass in der Nacht des 25. Dezember zum ersten Mal nach der Französischen Revolution keine festliche Liturgie abgehalten wurde. Die Kathedrale war vom Tag ihres Baus an eine Bastion der Hoffnung. Innerhalb seiner Mauern wurden während des Ersten und Zweiten Weltkriegs, während der Jahre der Besetzung von Paris durch die Nazis, Weihnachtsgottesdienste abgehalten. Das letzte Mal wurde die Liturgie 1789 während der Revolution abgesagt. Im vergangenen Jahr wurde in der nahe gelegenen Kirche Saint-Germain-l'Oserua angebetet. Für den Gottesdienst wurde eine Plattform errichtet, ähnlich der für Notre Dame gebauten. In der Kirche befindet sich auch eine Skulptur der „Pariser Jungfrau“, die im 14. Jahrhundert geschaffen und bei einem Brand auf wundersame Weise gerettet wurde. Das Feuer im Hauptkultdenkmal von Paris ist nach Ansicht vieler zu einem der Hauptereignisse des Jahres geworden. Immerhin spielt dieses Objekt eine wichtige Rolle im Tourismussektor des Landes. Die offizielle Version über die Ursache des Brandes der Anlage wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Behörden versprechen, in den nächsten 5 Jahren einen Plan für die Restaurierung des Tempels umzusetzen. Weitere wichtige Ereignisse im Jahr 2019 sind Kundgebungen in Hongkong, die Eindämmung der Touristenströme in Amsterdam, der längste Flug der Welt von London nach Sydney und der Hurrikan Dorian auf den Bahamas.

Letzte Neuigkeiten

19.06.2021 TOP 4 Gründe, Dubai zu besuchen

Dubai ist ein Ort, an dem ein ruhiger Strandurlaub und die Schnelllebigkeit einer riesigen Metropole ideal kombiniert werden. Jeder Tourist mit Selbstachtung sollte diese Stadt besuchen und das reiche Leben des Nahen Ostens erleben.

17.06.2021 Reisen Sie über die zentrale Krim. Interessante Orte, die nicht jeder kennt. Teil 2

Fortsetzung der Auswahl der interessantesten Orte im zentralen Teil der Krim, die nur wenige Menschen kennen, die jedoch die Aufmerksamkeit der Reisenden verdienen. Dieser Artikel ist besonders nützlich für diejenigen, die nach Möglichkeiten für exklusive Fotosessions und nicht standardmäßige Öko-Routen suchen.

16.06.2021 Städte, die es wert sind, unter die Erde zu gehen: U-Bahn als Touristenattraktion

Die Metro erschien vor 1,5 Jahrhunderten. Heute entwickelt sich der U-Bahn-Verkehr weltweit aktiv. Neben vielen technologischen Lösungen wird den Nutzern ein Höchstmaß an Komfort und Sauberkeit geboten. In welchen Städten der Welt sucht man die beste U-Bahn?