Beliebte Publikation namens Länder ohne Coronavirus

Beliebte Publikation namens Länder ohne Coronavirus Fälle von Coronavirus-Infektionen sind mittlerweile nicht nur in Asien, sondern auch in Europa bekannt. Aber es gibt immer noch Länder auf dem Kontinent, in denen die Infektion nicht offiziell "erreicht" hat. Daher beeilte sich die britische Veröffentlichung, die häufigsten Reiseziele aufzulisten, in denen Urlauber noch nicht von einer Infektion mit einem neuen Virus bedroht sind.

Bisher wurde in Portugal, Irland, der Tschechischen Republik, Polen, Ungarn und Malta kein einziger Infektionsfall registriert. Es wurden jedoch bereits zwei Infektionsfälle bei ungarischen Probanden registriert. Dies geschah jedoch weit entfernt von ihrer Heimat - in Österreich und Japan. Trotzdem sehen Experten immer noch eine Bedrohung für Ungarn. Auch einer der Einwohner von Lissabon fand den Verdacht eines Virus. Die Infektion ist noch nicht offiziell bestätigt.

In den oben genannten Ländern haben die Behörden noch keine Einreisebeschränkungen auferlegt. Touristen werden jedoch vor einer möglichen Annullierung von Flügen und der Schließung von Hotels im Falle eines Eindringens des Coronavirus gewarnt.

Weitere Reiseziele sind Tunesien, Marokko und Kap Verde. Dort ist es immer noch ruhig. Auch türkische und mexikanische Resorts stellen keine Bedrohung dar. Eine Reise nach Bali oder nach Neuseeland ist kein Problem. In diesen Ländern sind jedoch wirtschaftliche Schwierigkeiten aufgrund des Rückgangs des Touristenstroms zu spüren. Daher ist eine Erhöhung der Preise für Verpflegung und Unterkunft möglich.

Dennoch stellt The Sun fest, dass sich die Daten zur Situation des Coronavirus in verschiedenen Tourismusländern jederzeit ändern können. Bevor Sie Tickets und Hotelzimmer buchen, sollten Sie daher die neuesten Informationen aus den lokalen Medien der Länder lesen, in denen die Reise geplant ist.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.