Hotelzimmer für eine halbe Million und andere Wunder des neuen Jahres Sotschi

Hotelzimmer für eine halbe Million und andere Wunder des neuen Jahres Sotschi Für diejenigen, die das Reisen in den Neujahrsferien für zu teuer halten und planen, zu Hause zu bleiben, wurden kürzlich gute Nachrichten gehört. In Hotels in Sotschi variieren die täglichen Lebenshaltungskosten zwischen 5 und 500 Tausend Rubel. pro Zimmer.

Die teuersten Angebote befinden sich in einer privaten Residenz in Krasnaya Polyana. Für das gemietete Haus mit Zimmern im Chaletstil, einem Badehaus, einem Hamam, Billard und 10 Bädern mit 9 Schlafzimmern können die Gäste den Hubschrauberlandeplatz, den Tennisplatz und den SPA-Bereich nutzen. Der Vermieter verspricht einen atemberaubenden Blick aus den Fenstern auf die umliegenden Berggipfel.

Für ein bescheidenes Budget in Sotschi gibt es jedoch auch viele Vorschläge. In Krasnaya Polyana können gemütliche Ferienhäuser für 20.000 Rubel pro Tag gemietet werden. Und in Adler kostet eine solche Unterkunft 3-4 mal billiger. Zum Beispiel kann ein Ferienhaus mit Innenpool für 5.000 Rubel gemietet werden. Und wenn sich 4-5 Leute einleben, stellt sich heraus, dass es sehr profitabel ist.

Die günstigste Urlaubsoption in Sotschi ist die Anmietung von Apartments. Solche Wohnkosten kosten ab 1,2 Tausend Rubel. Der Durchschnittspreis für Apartments mit einem Schlafzimmer am Meer liegt bei etwa 4,5 Tausend Rubel pro Tag.

Kürzlich sagte der Leiter des Krasnodar-Territoriums, V. Kondratyev, dass Sotschi bereit sei, an den Neujahrsferien mindestens 365.000 Touristen aufzunehmen. Gleichzeitig äußerte der Gouverneur die Hoffnung, dass die Auslastung der örtlichen Hotels nahezu 100% betragen wird.

Kondratyev erinnerte auch daran, dass in der Wintersaison ein einziger Skipass in Betrieb genommen wird, mit dem die beliebtesten Wintersportorte in Sotschi besucht werden können - Rosa Khutor, Gazprom, Krasnaya Polyana. Die Kosten für eine Tageskarte für die Neujahrsfeier betragen 3900 Rubel und nach den Ferien 3300 Rubel.

Letzte

10.12.2022 Heiße Wintersportorte in Prielbrousia

Unter allen Skigebieten im Nordkaukasus hat Prielbrusier eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Region bietet neben Wintersportarten, Amateurfahrten aus den Bergen und traditionellen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auch Wellnessanwendungen an. Die Thermalquellen ermöglichen es Ihnen, warme Mineralbäder direkt an der frischen, frostigen Luft zu nehmen, wenn Schnee liegt.

07.12.2022 Exotik der Unterwasserwelt des Samarer Ozeanariums

Die Popularität des Ozeanariums, das kürzlich in Samara eröffnet wurde, gewinnt schnell an Dynamik. Gäste aus der ganzen Region und aus den umliegenden Regionen kommen hierher, um die einzigartige Unterwasserwelt zu bewundern. Schließlich ist es einfach unmöglich, viele Bewohner des Ozeanariums im wirklichen Leben zu sehen. Und hier können sie im Detail betrachtet und sogar fotografiert werden, und es ist absolut kostenlos.

03.12.2022 Schneebedeckte Gipfel, skandinavische Landschaften und großzügige kaukasische Feste von Adygea

Die Republik Adygea verfügt nicht über schicke Strandstrände, die den Bergsteigern mit Berggipfeln und anderen modischen Attributen beliebter Resorts nicht unterworfen sind. Der Touristenstrom in diese winzige südliche Region Russlands ist jedoch nicht ausgetrocknet, sondern hat in den letzten Jahren nur zugenommen. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Schönheit der unberührten Natur des Kaukasus und in der traditionellen Gastfreundschaft der Adygos.