6 Mythen über Reisen nach Israel. Teil 2

6 Mythen über Reisen nach Israel. Teil 2 Wir entlarven weiterhin die Mythen, die seit vielen Jahren einen der fruchtbarsten Orte der Welt verhüllen - Israel. In einer früheren Rezension haben wir herausgefunden, dass Israel kein ständiger Krieg und grenzenlose Wüsten ist. Dieser Artikel wird noch unerwartetere Momente enthüllen.

MythNo3 In Israel wird nur nationale Küche serviert. Natürlich können auf den lokalen Straßen Hummus und Falafel an jeder Ecke gekauft werden. Und hier sind diese Gerichte die köstlichsten der Welt. Lokale Köche konkurrieren ständig miteinander um das Recht, als der beste Hummuskocher bezeichnet zu werden. Zur gleichen Zeit hat dieses Gericht viele verschiedene Variationen. Zum Beispiel können Sie in einem der lokalen Restaurants Masabaha bestellen, die ein warmer, pürierter Hummus mit dem Zusatz von Zitrone, Gewürzen, Gemüse und Grüns ist. Wer dieses Gericht in Israel schmeckt, wird es nie vergessen.

Aber das ist noch nicht alles. Israelische Gastronomiebetriebe bieten ein Menü, das weit über die Vorstellungen der klassischen nahöstlichen Küche hinausgeht. Es ist die Heimat von Vertretern verschiedener Nationalitäten, so dass die Gastronomie hier nicht weniger vielfältig als die Natur ist. Hier finden Sie Meeresfrüchte, thailändische Restaurants und sogar Sushi.

MythosNo4 In Israel leben nur Juden. Für viele wird es überraschen, dass die Zahl der Juden im Land etwas über 74% beträgt. An zweiter Stelle stehen Die Muslime (17%), die dritten Christen.

Letzte Neuigkeiten

05.10.2021 TOP Regionen Russlands, in denen die leckerste Wurst hergestellt wird

Wurst ist eines der beliebtesten Produkte vieler Menschen in Russland. Die Geschichte dieses Produkts reicht bis in die Zeit der alten Rus zurück. Es ist schwer zu sagen, wo sie dieses Produkt zum ersten Mal produziert haben. Aber wir können definitiv sagen, in welchen Regionen unserer „Immens“ sie heute die besten Rezepte verwenden.

04.10.2021 Bulgarien stellt russischen Kindern kostenlose Visa zur Verfügung

Die bulgarische Botschaft teilte mit, dass ab dem 1. Oktober 2021 für Kinder aus Russland unter 12 Jahren bei einem Besuch in Bulgarien kostenlose Visa ausgestellt werden. Diese und andere Neuerungen werden in diesem Artikel besprochen.

02.10.2021 Paella-Verkostungsurlaub in Moskau. Wie war es

In diesem Jahr fand am 20. September in Moskau der Welt-Paella-Tag statt. Die spanische Botschaft veranstaltete eine festliche Verkostung in der Hauptstadt der Russischen Föderation.