Alle Kategorien
10 Kameras

Webcams Pitkyaranta online - Northern Ladoga Bereich

Viele finnische Namen sind auf der modernen Karte von Karelien zu sehen. Der Grund dafür liegt in der Geschichte dieser Länder. Einst gehörte ein Teil des Territoriums der heutigen Republik unter der Kontrolle der finnischen Regierung. Die Region Pitkäranta ist ebenfalls finnischen Ursprungs.
Mit den Pitkyaranta-Webcams, die Sie online auf dieser Website ansehen können, können Sie in die atemberaubende Atmosphäre dieser Region eintauchen, die atemberaubenden Landschaften Kareliens genießen und den Geschmack der lokalen Kultur spüren.
Der Name des Verwaltungszentrums dieses Gebiets wird mit "Long Coast" übersetzt. Immerhin wird Pitkyaranta vom Wasser des berühmten Ladoga-Sees gewaschen.

Die ersten Erwähnungen dieser Siedlung stammen aus dem 18. Jahrhundert.

Hier gab es lange Zeit ein Dorf. Und der Status der Stadt wurde der Siedlung erst am Vorabend des Großen Vaterländischen Krieges zugewiesen.
Eines der wichtigsten Denkmäler der Neuzeit in Pitkäranta ist übrigens das Denkmal des Kreuzes der Trauer und das angrenzende militärhistorische Komplex Valley of Heroes. Es ist den Ereignissen des sowjetisch-finnischen Krieges gewidmet, der 1939-40 stattfand. Einige der heftigsten Schlachten fanden in der Nähe von Pitkäranta statt.
Das Thema des Komplexes ist der Erinnerung an diejenigen gewidmet, die während der Schlachten, die über 105 Tage stattfanden, getötet wurden. Der zweite Name dieses Objekts ist "Death Valley". Es ist das erste Denkmal auf dem Territorium Russlands, das dem russisch-finnischen Militärkonflikt gewidmet ist, dessen Geschichte oft still ist.
In der Mitte der Zusammensetzung des Denkmals befindet sich ein 5 Meter hohes Granitkreuz, das im Jahr 2000 installiert wurde. Es ist ein stilisiertes Bild von zwei trauernden Müttern - Russen und Finnen, die nach dem Krieg nicht auf ihre Söhne gewartet haben. Das Kreuz symbolisiert nicht nur Trauer um die Verlorenen, sondern auch die Versöhnung der beiden Völker.
Wenn ich über Pitkyaranta spreche, möchte ich natürlich die berühmte karelische Natur erwähnen. Hier können Sie es in vollen Zügen genießen. Immerhin befindet sich der Ladoga-See in diesen Teilen - dem tiefsten in Europa. In seiner Nähe befindet sich ein weiteres einzigartiges Objekt, für das Tausende von Touristen in diese Stadt kommen. Dies sind die Ladoga-Schären, bei denen es sich um einen Komplex kleiner Felseninseln handelt, die durch enge Meerengen getrennt sind. Diese Naturstätten erinnern ein wenig an die norwegischen Fjorde und faszinieren den Betrachter mit der Einzigartigkeit postglazialer Landschaften, die eine hervorragende Kulisse für künstlerische Fotos darstellen und die Gelegenheit für einen unvergesslichen Urlaub am Wasser bieten können.

Ein weiteres atemberaubendes natürliches Gewässer ist der White Bridges Wasserfall

Es gehört zu den berühmtesten Wunderattraktionen der Region. Anfangs wurde der Wasserfall mit dem finnischen Namen Yukankoski bezeichnet. Später wurde der Name ins Russische übersetzt und dem Ort zugeordnet.
Der Wasserfall befindet sich in der Nähe des Dorfes Leppäsilta am Fluss Kulismayoki. Es hat eine bescheidene Größe. Die Höhe der kaskadierenden Jets beträgt 19 Meter. Rund um den Wasserfall gibt es atemberaubende Aussichtspunkte mit Felsen und Wäldern. Sie können diese Schönheit von speziell ausgestatteten Aussichtsplattformen aus bewundern. Die Entfernung von Pitkyaranta zum Standort beträgt 30 km.
Sie können herausfinden, wie diese Region lebt, nicht nur, wenn Sie Pitkäranta-Webcams online ansehen. Eine detaillierte Geschichte der Gründung und Entwicklung dieser Stadt wird vom Museum of Local Lore erzählt. Die Institution wurde 1969 gegründet und zu Ehren des Leiters der Suchgruppe "Red Pathfinders" - Vasily Sebin - benannt.
Die Sammlung des Museums umfasste zunächst Artefakte aus dem Finnischen Krieg. Später, als die Ausstellung erweitert wurde, erhielt das Museum den Status eines lokalen Geschichtsmuseums. Heute gibt es mehrere Dauerausstellungen, die verschiedenen Seiten der Stadtgeschichte gewidmet sind. Es gibt Exponate, die über die Kultur und Natur der Region Ladoga berichten. Die Hallen zeigen auch Beispiele der dekorativen und angewandten Kunst lokaler Volkshandwerker.
Es ist bemerkenswert, dass das Gebäude, in dem sich die Ausstellung befindet, ein altes Beispiel für Architektur aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist. Dies ist das einzige Objekt in der Region, das die Merkmale des finnischen Fundamentalismus aufgegriffen hat.

Eine interessante Attraktion ist das Dorf Ipilahti, das 28 km von Pitkyaranta entfernt liegt

Die Siedlung erhielt den Status einer historischen. Es gibt eine ganze Reihe einzigartiger Objekte aus verschiedenen Epochen in der Geschichte dieser Region. Die erste Erwähnung der Siedlung stammt aus dem 16. Jahrhundert. Interessanterweise wurde die Siedlung abwechselnd von Schweden, Finnland und Russland regiert.
Auf dem Gebiet von Iplahti sind bis heute finnische Gebäude erhalten geblieben, ergänzt durch den "kompakten" Baustil der Nordkarelier. Unter den Baudenkmälern befindet sich eine finnische Bank, ein Priesterhaus.
Sie müssen keine lange Reise unternehmen, um die Schönheit dieser Orte zu sehen. Pitkyaranta-Webcams, die Sie online auf dieser Seite ansehen können, helfen Ihnen dabei, einen virtuellen Spaziergang durch ikonische Orte zu machen, ohne einen bequemen Stuhl zu verlassen.
Mehr Details
Sortieren: Durch Ansichten Nach Datum
Zeigen von: 
Live-Kamera überträgt eine Live-Übertragung mit Blick auf den Sport- und Erholungskomplex in der Stadt Pitkyaranta. Eine kleine Stadt mit einem schwer auszusprechenden Namen Pitkyaranta liegt im Süden von Karelien. Es gibt eine erstaunlich schöne Natur, die eine Vielzahl von Naturlandschaften beeindruckt. Kleine, abgerundete Felsen wechseln sich mit Stromschnellen und Steinkämmen ab.
Pitcaranta, Russland 21.03.21
Sport- und Erholungszentrum. Webcams Pitkyaranta online
185 0
Die Online-Webcam bietet einen Blick auf die Gorki-Straße in der Stadt Pitkyaranta. Das ruhige regionale Zentrum, eine kleine und unauffällige karelische Stadt Pitkyaranta, liegt an der nordöstlichen Küste von Ladoga. Derzeit ist Pitkäranta eine Stadt mit 11.000 Einwohnern. Das stadtbildende Unternehmen ist eine Zellstoff- und Papierfabrik, die 1921 von den Finnen erbaut wurde.
Pitcaranta, Russland 21.03.21
Gorki Straße. Webcams Pitkyaranta online
175 0
Live-Webcam überträgt eine Live-Übertragung mit Blick auf die Kreuzung der Straßen Gorki - Kalinin in der Stadt Pitkyaranta. Pitkyaranta ist eine Stadt im nördlichen Ladoga-Gebiet mit etwas mehr als 10.000 Einwohnern und liegt in einer Entfernung von 200 km von Petrosawodsk und St. Petersburg. Der Name wird übersetzt als "Long Coast", was genau den territorialen Standort der Siedlung widerspiegelt.
Pitcaranta, Russland 20.03.21
Kreuzung der Gorki-Straßen - Kalinin. Webcams Pitkyaranta online
184 0
Die Webcam bietet einen Blick auf den Stadtplatz in der Stadt Pitkäranta. Die Region Pitkyaranta ist eine der schönsten Regionen Kareliens. Hier ist eine einzigartige Natur. Schroffe Klippen, Wasserfälle und erstaunliche Bäume. Und auch Seen und ruhige, fast gemütliche Backwaters. Die Region Pitkyaranta ist ein Ort, an dem der rebellische und mutwillige Geist der karelischen Natur spürbar wird.
Pitcaranta, Russland 20.03.21
Stadtplatz. Webcams Pitkyaranta online
196 0
Live-Webcam überträgt einen Blick auf die Kreuzung der Straßen Lenin - Gogol. Die Stadt Pitkyaranta liegt auf dem Territorium der Republik Karelien in Russland am nordöstlichen Ufer des Ladogasees. Es ist das Verwaltungszentrum der Region Pitkyaranta.
Pitcaranta, Russland 18.03.21
Kreuzung der Lenin-Gogol-Straßen. Webcams Pitkyaranta online
202 0
Die Kamera überträgt eine Live-Übertragung in der Gogol Street in der Stadt Pitkyaranta. Die alte karelische Siedlung <strong>Pitkäranta</strong> hat es im Laufe ihrer Geschichte geschafft, Russisch, Schwedisch und Finnisch zu besuchen. Und jede Ära hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Für einen Besucher klingen die alten Namen der Stadtteile Peräkylä, Petäjäkylä oder Rannankylä, die die bisherige administrative Aufteilung der Stadt in ländliche und industrielle Teile widerspiegeln, hart und ungewohnt.
Pitcaranta, Russland 18.03.21
Fußgängerüberweg auf der Gogol Street. Webcams Pitkyaranta online
191 0
Live-Webcam überträgt einen Blick auf das Sportstadion in der Stadt Pitkäranta. Die Stadt Pitkyaranta erstreckt sich in einem schmalen Streifen entlang des nordöstlichen Ufers des Ladogasees. Die Region Pitkyaranta innerhalb des heutigen Gebiets wurde am 26. Dezember 1966 mit dem Zentrum in der Stadt Pitkyaranta gegründet.
Pitcaranta, Russland 18.03.21
Stadion. Webcams Pitkyaranta online
171 0
Die Live-Webcam bietet einen Blick auf die Gogol Street in Pitkyaranta. Unter den achtzehn Stadtbezirken Kareliens sticht Pitkyaranta praktisch in keiner Weise hervor. Dies ist ein ruhiges, völlig unauffälliges Stadtteilzentrum - ein typisches fünfstöckiges Gebäude, breite Straßen mit seltenen Autos, ein Kulturhaus, mehrere Denkmäler und ein Strandbereich.
Pitcaranta, Russland 14.03.21
Gogol Straße. Webcams Pitkyaranta online
184 0
Die Live-Kamera überträgt einen Blick auf die Kreuzung der Straßen Lenin und Puschkin in der Stadt Pitkyaranta. Die Stadt Pitkyaranta liegt auf dem Territorium der Republik Karelien in einer der malerischsten Ecken Russlands. Eine kleine Stadt, das Verwaltungszentrum der Region Pitkyaranta, erstreckt sich über mehrere Kilometer entlang der Nordostküste des Ladogasees.
Pitcaranta, Russland 14.03.21
Kreuzung der Straßen Lenin - Puschkin. Webcams Pitkyaranta online
202 0
Live-Webcam überträgt eine Live-Übertragung mit Blick auf den Busbahnhof in der Stadt Pitkyaranta. Pitkyaranta ist eine kleine Stadt im Süden der Republik Karelien im Nordwesten Russlands. Es erstreckt sich in einem schmalen Streifen entlang der nordöstlichen Küste des Ladogasees - wo felsige Berge Sandkieselstränden weichen, die mit bizarren Felsblöcken übersät sind.
Pitcaranta, Russland 14.03.21
Bushaltestelle. Webcams Pitkyaranta online
191 0
Wählen Sie eine Kamera auf der Karte aus

beliebte Kameras alles sehen

Stavanger, eine Stadt in der norwegischen Gemeinde im Südwesten des Landes, auf einer mineralreichen Halbinsel. Stanvager kombiniert den Einfluss ausländischer Organisationen wie der NATO und Ölunternehmen. Die Kamera erfasst den Hafen und die Promenade der Stadt.
Stavanger, Norwegen 03.11.13
Stavanger Hafen. Webcam online
31670 0
Diese Webcam hilft Ihnen, den Hauptplatz von Moskau zu sehen. Der Rote Platz ist ein Komplex von Attraktionen, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen. Die Sendung zeigt die Fürbitte-Kathedrale, den Spasskaya-Turm mit Glockenspielen sowie ein Fragment des Mausoleums von V. I. Lenin.
Moskau, Russland 01.01.20
Roter Platz. Panorama-Webcam online
12073 0
Die Live-Webcam des internationalen Flughafens Köln-Bonn, auch bekannt als Konrad Adenauer Airport, ist der größte Flughafen im Nordwesten Deutschlands. Der Flughafen bedient zwei große Städte: Köln und Bonn. Es liegt 15 km von Köln und 16 km von Bonn entfernt.
Köln, Deutschland 24.04.20
Flughafen Köln Bonn. Kölner Webcams online
12017 0
Listvyanka ist ein Touristenziel am Baikalsee, 70 km von der Stadt Irkutsk entfernt, deren Bewohner regelmäßig hierher kommen, um sich für das Wochenende zu entspannen. Dies ist ein sehr schöner Ort. Der See ist auf Armeslänge, hier können Sie sich entspannen, um frisch gekochten Omul-Fisch zu essen.
Irkutsk, Russland 17.11.16
Baikalsee, Dorf Listvyanka. Panorama-Webcam online
8315 0
Live-Webcam überträgt Makadi Bay Beach. Makadi Bay ist ein neues vielversprechendes Touristengebiet am Ufer des Roten Meeres. Bisher sind die hier gebauten Hotels administrativ mit Hurghada verbunden, aber in den nächsten 5 bis 10 Jahren wird sich dieser Küstenabschnitt zu einem separaten Resort mit eigener Infrastruktur entwickeln.
Hurghada, Ägypten 03.11.19
Makadi Bay Beach. Hurghada Webcams online
4716 0
Online Webcam mit atemberaubendem Blick auf die Flegrei Felder (Campi Flegrei) vom Berg Kamaldoli. Campi Flegrei ist ein vorort von Neapel. Viele haben vom Vesuv in der Nähe von Neapel gehört, aber nur wenige Menschen wissen von einer anderen vulkanischen Zone, Campo Flegrei, auf der anderen Seite der Metropole.
Neapel, Italien 08.10.20
Campi Flegrei.  Neapel Webcams online
4079 0