City Category
16 kameras

Kinostar stoppen. Webcams Simferopol online



 
 
 
 
 

Defekte Kamera melden
Live-Webcam überträgt in Echtzeit die Haltestelle "Cinema Zvezda" in Simferopol. An der Stelle des modernen Simferopol siedelten sich die ersten Menschen in der Altsteinzeit vor etwa 50.000 Jahren an. Am linken Ufer des Salgir, in der Chokurcha-Höhle, entdeckten Archäologen die Stätte der ältesten Menschen. Hier wurden neben primitiven Schabern, Messern und Pfeilspitzen auch Männer- und Frauenbildnisse von markanter Handwerkskunst sowie Tier- und Vogelbilder auf Knochen und Hörnern gefunden.

In der Zeit vom III Jahrhundert v. bis zum 3. Jahrhundert n. Chr. an der Stelle von Simferopol war die Hauptstadt des spätskythischen Staates skythisches Neapel, und im 15.-18. Jahrhundert gab es eine große tatarische Siedlung Ak-Mechet. Nach mittelalterlichen Maßstäben war Ak-Mosque eine ziemlich große Stadt. Es war die Heimat von etwa 10 Tausend Menschen. Die Häuser in der Stadt waren hauptsächlich zwei- und dreistöckig, es gab viele Moscheen, Basare, Hotels. Malerische Brunnen waren die Dekoration der Stadt.

Nach dem Anschluss der Krim an Russland war geplant, die Stadt Alte Krim zum Verwaltungszentrum der Halbinsel zu machen. Kaiserin Katharina II. befahl jedoch, neben der mittelalterlichen Ak-Moschee eine neue Hauptstadt der Halbinsel zu bauen. Am 19. Februar 1784 wurde ein Dekret über die Gründung einer neuen Stadt erlassen. Simferopol verdankt seinen Namen Evgeny Bulgaris, einer bekannten spirituellen und weltlichen Persönlichkeit, einem berühmten Wissenschaftler. Der Name der Stadt aus dem Griechischen kann mit "Stadt der Vorteile", "Stadtversammlung" übersetzt werden.

Die Stadt wurde von Soldaten und Staatsbauern gebaut, die aus dem Dienst entlassen und aus den zentralen Provinzen und aus Kleinrussland hierher gebracht wurden. Behauener Stein aus den Ruinen des skythischen Neapels wurde als Baumaterial für Verwaltungs- und Wohngebäude verwendet.

Simferopol entwickelte sich ziemlich schnell, aber nachdem Kaiser Paul I. die taurische Region abgeschafft hatte, wurde der Bau der Stadt ausgesetzt und erst nach der Thronbesteigung Alexanders I. und der Zuweisung von Simferopol zur Hauptstadt der taurischen Provinz wiederbelebt.

Während des Krimkrieges von 1853 bis 1856 waren alle Hauptstreitkräfte der russischen Armee in Simferopol konzentriert. Hier wurden die Einheiten ausgerüstet, die die Garnison von Sewastopol verstärken sollten. Die Stadt wurde in ein riesiges Krankenhaus verwandelt: Tausende von verwundeten Verteidigern von Sewastopol wurden hierher gebracht.

Das Leben der Provinzstadt wurde lebendiger, als 1874 der Bau der Eisenbahn Charkow-Simferopol abgeschlossen war. Die ersten Industrieunternehmen entstanden in der Stadt - Konserven-, Süßwaren-, Tabakfabriken.

Mit der Errichtung der Sowjetmacht auf der Krim wurde Simferopol zur Hauptstadt der Krim-ASSR. In den 1920er und 1930er Jahren entstanden viele Industrieunternehmen in der Stadt. Simferopol entwickelt sich zu einem wichtigen wissenschaftlichen Zentrum. Während des Großen Vaterländischen Krieges wurde Simferopol massiven Bombenangriffen ausgesetzt, wodurch das architektonische Erscheinungsbild der Stadt irreparabel beschädigt wurde. Nach dem Krieg wurde die Stadt in einem beschleunigten Tempo wieder aufgebaut. Neue Häuser, Fabriken entstanden, das Transportsystem wurde umgebaut. Heute entwickelt sich die Stadt aktiv weiter.
Mehr Details
Show comments (0)
Sortieren: Durch Ansichten Nach Datum
Zeigen von: 
Live-Webcam-Sendungen in Echtzeit Mendeleev Street, in der Hauptstadt der Krim - Simferopol. Im März 1904 erhielt diese damals neue Straße, die in der sogenannten Sultanswiese entstand, den Namen Mendeleevskaya. Die Duma und die Regierung konnten den Giganten des wissenschaftlichen Denkens, den Schöpfer des Periodensystems der Elemente, nicht ignorieren. Außerdem begann der große Chemiker seine Karriere in Simferopol.
Simferopol, Krim 03.07.21
Mendelejew-Straße. Webcams Simferopol online
195 0
Live-Webcam im Katharinenpark von Simferopol, in der Verkürzung dieser Webcam können wir das Denkmal Katharina II. beobachten. Catherine Garden ist der älteste öffentliche Park in Simferopol. Bereits 1820 wurden die ersten Bäume an den Ufern des Salgir gepflanzt, und sofort wurde der prächtige Park im englischen Stil zu einem beliebten Spazierweg der Stadtbewohner.
Simferopol, Krim 03.07.21
Katharinenpark. Webcams Simferopol online
182 0
Die Live-Webcam überträgt in Echtzeit einen Panoramablick auf das Dorf Gresovsky, das 8 km von Simferopol entfernt am Ufer des Flusses Salgir liegt. Gegründet auf dem Gelände des ehemaligen Dorfes Zamoć. Unter den Einwohnern von Simferopol ist es als staatliches Kreiskraftwerk bekannt.
Simferopol, Krim 27.06.21
Das Dorf Gresovsky. Webcams Simferopol online
186 0
Live-Webcam überträgt in Echtzeit die größte Moschee der Krim - die Kathedralenmoschee in Simferopol. Heute ist Kebir-Jami die wichtigste Freitagskathedrale in Simferopol, die Residenz des Mufti und der geistlichen Verwaltung der Muslime der Krim. Der Komplex umfasst eine Medresse (Bildungseinrichtung) und eine Bibliothek.
Simferopol, Krim 27.06.21
Kathedrale Moschee Kebir-Jami. Webcams Simferopol online
223 0
Live-Webcam überträgt in Echtzeit das Dorf Perevalnoye, einen Blick auf die Berge. Das Dorf Perewalnoye liegt an der Autobahn Simferopol-Jalta, 24 km von Simferopol entfernt am nördlichen Fuß des Tschatyr-Dag-Massivs. Der Vorname des Dorfes ist Angara, 1945 wurde es in Perevalnoye umbenannt. Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahr 1864 als Taverne am Fluss Angara unter dem gleichen Namen.
Simferopol, Krim 12.06.21
Das Dorf Perevalnoye. Webcams Simferopol online
183 0
Live-Webcam überträgt in Echtzeit eine der beliebtesten Aussichtsplattformen der Einwohner von Simferopol in der Marschall-Schukow-Straße. Simferopol ist die zweitgrößte Stadt der Krim. Es liegt am Salgir-Fluss, weit von der Schwarzmeerküste entfernt, daher ist es unmöglich, Simferopol in seiner reinen Form als Kurort zu bezeichnen. Dennoch gibt es genug Attraktionen, um den Terminkalender jedes Touristen bis ins kleinste Detail zu füllen.
Simferopol, Krim 12.06.21
Aussichtsplattform in der Marschall-Zhukov-Straße. Webcams Simferopol online
201 0
Live-Webcam überträgt in Echtzeit ein Denkmal für die Opfer der nationalsozialistischen Besetzung der Krim in den Jahren 1941-1944 "Rotes Konzentrationslager". "Krasny" ist eine staatliche Farm in der Nähe von Simferopol, auf deren Territorium die deutsch-faschistischen Besatzungsbehörden im September 1941 unter Mitwirkung von Kollaborateuren der lokalen Bevölkerung das größte Todeslager auf der Krim organisierten.
Simferopol, Krim 09.05.21
Memorial Red Konzentrationslager. Webcams Simferopol online
221 0
Live-Webcam-Sendungen in Echtzeit Rostovskaya Street in Simferopol. Simferopol ist die Hauptstadt der Krim. Der Name wird aus dem Griechischen übersetzt als "Stadt des Gemeinwohls" oder "Schutzstadt". Es liegt nicht an der Seeküste, sondern in den Tiefen der Halbinsel. Dies nimmt jedoch nicht seinen Charme.
Simferopol, Krim 08.05.21
Rostovskaya Straße. Webcams Simferopol online
197 0
Live-Webcam mit Blick auf die Liza Chaikina Street in Simferopol. Elizaveta Ivanovna Chaikina - Sekretärin des Untergrundbezirksausschusses von Penovsky des Komsomol der Region Kalinin, einer der Organisatoren der Partisanenabteilung während des Großen Vaterländischen Krieges. Held der Sowjetunion. Liza wurde am 23. November 1941 von den Nazis erschossen. Straßen in vielen Städten Russlands und der GUS-Staaten sind nach ihr benannt.
Simferopol, Krim 08.05.21
Liza Chaikina Street. Webcams Simferopol online
200 0
Live-Webcam in Simferopol mit Blick auf den Moskauer Platz. Entlang des Ringes des Moskauer Platzes können Sie zu den Straßen Kievskaya und Kechkemetskaya gehen. Ursprünglich hieß die Straße Perekopskaya, nach einer aktiven Entwicklungsphase in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde sie zu Ehren des großen sowjetischen Kosmonauten in Gagarin Street umbenannt.
Simferopol, Krim 08.05.21
Moskauer Platz. Webcams Simferopol online
207 0
Die Webcam befindet sich auf dem Moskauer Platz in Simferopol, den die Einheimischen „Moskolzo“ nennen. Die Ansicht umfasst den Kreisverkehr, Geschäfte, Kioske und Wohngebäude neben der Straße. An diesem Ort gibt es eine große Anzahl von Verkaufsstellen, Banken, Bildungseinrichtungen.
Simferopol, Krim 02.04.17
Moskauer Platz. Simferopol Webcam online
244 0
Kamera mit Blick auf den Lenin-Platz in Simferopol. Dies ist der zentrale Teil der Stadt. Das Gebiet grenzt an das Gebäude des Ministerrates. Neben dem Denkmal für den Führer des Proletariats befindet sich an dieser Stelle ein Denkmal für die Volksmiliz sowie ein Denkmal für die Ereignisse des Frühjahrs 2014 auf der Krim.
Simferopol, Krim 02.04.17
Lenin-Platz. Simferopol Webcam online
244 0
Die Kamera befindet sich an der Kreuzung der Straßen Karl Marx und Puschkin in Simferopol. Eine wunderschön gekachelte Plattform, die in der lokalen Bevölkerung als Kreuz bezeichnet wird, tritt in die Linse ein. Dieser Ort ist oft aus, Straßenmusiker treten auf. In der Nähe befinden sich zahlreiche Cafés und Unterhaltungsmöglichkeiten.
Simferopol, Krim 02.04.17
Webcam an der Kreuzung der Hauptstraßen von Simferopol - Karl Marx und Puschkin.
269 0
Die Ausstrahlung erfolgt von der Ekaterininskaya-Straße (ehemals Karl Marx) in Simferopol (Republik Krim). Es findet im Zentrum der Stadt statt und führt zum Haus des Ministerrates sowie zum Denkmal für die Verteidiger der Krimbefreier. Der Fußgängerbereich und der Bürgersteig sind wunderschön mit Fliesen ausgelegt, die eine griechische Verzierung imitieren.
Simferopol, Krim 26.03.17
Straße Catherine. Simferopol Webcam online
237 0
Die Webcam befindet sich am Denkmal für Taras Shevchenko. Die Büste erhebt sich am Eingang des Parks, benannt nach dem herausragenden ukrainischen Dichter und Künstler. Das Denkmal wurde Simferopol aus Kalush (Region Iwano-Frankiwsk, Ukraine) gestiftet und ist Gegenstand des kulturellen Erbes der Krim.
Simferopol, Krim 26.03.17
Denkmal für Taras Shevchenko. Simferopol Webcam online
219 0
Wählen Sie eine Kamera auf der Karte aus

BELIEBTE KAMERASshow all

Stavanger, eine Stadt in der norwegischen Gemeinde im Südwesten des Landes, auf einer mineralreichen Halbinsel. Stanvager kombiniert den Einfluss ausländischer Organisationen wie der NATO und Ölunternehmen. Die Kamera erfasst den Hafen und die Promenade der Stadt.
Stavanger, Norwegen
Stavanger Hafen. Webcam online
0
Diese Webcam hilft Ihnen, den Hauptplatz von Moskau zu sehen. Der Rote Platz ist ein Komplex von Attraktionen, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen. Die Sendung zeigt die Fürbitte-Kathedrale, den Spasskaya-Turm mit Glockenspielen sowie ein Fragment des Mausoleums von V. I. Lenin.
Moskau, Russland
Roter Platz. Panorama-Webcam online
0
Die Live-Webcam des internationalen Flughafens Köln-Bonn, auch bekannt als Konrad Adenauer Airport, ist der größte Flughafen im Nordwesten Deutschlands. Der Flughafen bedient zwei große Städte: Köln und Bonn. Es liegt 15 km von Köln und 16 km von Bonn entfernt.
Köln, Deutschland
Flughafen Köln Bonn. Kölner Webcams online
0
Listvyanka ist ein Touristenziel am Baikalsee, 70 km von der Stadt Irkutsk entfernt, deren Bewohner regelmäßig hierher kommen, um sich für das Wochenende zu entspannen. Dies ist ein sehr schöner Ort. Der See ist auf Armeslänge, hier können Sie sich entspannen, um frisch gekochten Omul-Fisch zu essen.
Irkutsk, Russland
Baikalsee, Dorf Listvyanka. Panorama-Webcam online
0
Live-Webcam überträgt Makadi Bay Beach. Makadi Bay ist ein neues vielversprechendes Touristengebiet am Ufer des Roten Meeres. Bisher sind die hier gebauten Hotels administrativ mit Hurghada verbunden, aber in den nächsten 5 bis 10 Jahren wird sich dieser Küstenabschnitt zu einem separaten Resort mit eigener Infrastruktur entwickeln.
Hurghada, Ägypten
Makadi Bay Beach. Hurghada Webcams online
0
Online Webcam mit atemberaubendem Blick auf die Flegrei Felder (Campi Flegrei) vom Berg Kamaldoli. Campi Flegrei ist ein vorort von Neapel. Viele haben vom Vesuv in der Nähe von Neapel gehört, aber nur wenige Menschen wissen von einer anderen vulkanischen Zone, Campo Flegrei, auf der anderen Seite der Metropole.
Neapel, Italien
Campi Flegrei.  Neapel Webcams online
0