City Category
18 kameras

Kreuzung der Straßen Komsomolskaya und Sovetov. Webcams Kondopoga online



 
 
 
 
 

Defekte Kamera melden
Kondopoga ist eine Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern in der Republik Karelien am Ufer des Onegasees. Die Hauptattraktion von Kondopoga war die 1774 erbaute hölzerne Himmelfahrtskirche, die am 10. August 2018 infolge von Brandstiftung niedergebrannt wurde.

Das Gebiet, in dem Kondopoga später entstand, wurde zu verschiedenen Zeiten von verschiedenen Völkern bewohnt: Sami, Karelier, Vepsier, dann Novgorodianer. Die erste schriftliche Erwähnung der Siedlung auf dieser Seite stammt aus dem Jahr 1495. Es befand sich auf dem Gebiet des sehr kleinen Kirchhofs von Nikolsky Shuisky und vereinte im 17. Jahrhundert etwa 130 Dörfer der Nachbarinseln und Zaonezhie.

In der Mitte des 18. Jahrhunderts, unweit von Kondopoga, wurden in den Dörfern Tivdia und Belaya Gora Marmorvorkommen entdeckt - Tivdian Marmor brechen. Kondopoga wurde zu einem Umschlagplatz, von dem aus der extrahierte Marmor nach St. Petersburg geschickt wurde. Reich an Tivdian-Marmortönen wurde verwendet, darunter beim Bau und der Dekoration der Kathedralen von Kasan und Isaak der Winterpalast, der Tauridenpalast, das Schloss Mikhailovsky (Ingenieurwesen), der Marmorpalast, Peterhof und Zarskoje Selo. In der Nähe von Kondopoga wurde auch Eisenerz entwickelt, das an die Petrovsky-Werke in Petrozavodsk geliefert wurde. Die Einheimischen arbeiteten an harter Arbeit.

Kondopoga wurde zu einem Umschlagplatz, von dem aus der extrahierte Marmor in die Hauptstadt des russischen Reiches geschickt wurde. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in Kondopoga und anderen Dörfern häufig Bauernaufstände ausbrachen. Der größte war der Kizhi-Aufstand von 1769-1771. Dann versammelten sich zweitausend Bauern auf dem Friedhof von Kizhi und forderten bessere Arbeitsbedingungen in den Olonets-Bergbaubetrieben: Um einen weiteren Krieg mit der Türkei zu führen, waren eine große Anzahl von Kanonen, Kernen und anderen Waffen erforderlich. Die lokale Bevölkerung wurde zu den Fabriken getrieben, es gab keine Zeit oder Mühe mehr, sich in der Landwirtschaft zu engagieren.

Bald erfasste ein Aufstand einen bedeutenden Teil des Territoriums Kareliens und vereinte Vertreter verschiedener ethnischer Gruppen: Russen, Karelier, Vepsier. Der Aufstand wurde brutal niedergeschlagen. 1774 wurde in Kondopoga ein hölzernes Zelt-Uspenskaya gebaut, das zu einer Gedenkkirche für diejenigen wurde, die im Kizhi-Aufstand starben.

Ende des 19. Jahrhunderts gab es in Kondopoga 48 Häuser, 300 Einwohner, 2 Kirchen und eine Schule. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der Kondopoga volost Teil des Bezirks Petrosawodsk in der Provinz Olonets. 1916 wurde mit dem Bau des Wasserkraftwerks Kondopoga begonnen, eines der ältesten in Russland, das den Abfluss des Suna-Flusses und des Sandalensees nutzt. Es ist die untere Stufe der Suna-Kaskade von Wasserkraftwerken. Das erste Hydraulikaggregat wurde nach der Revolution 1929 auf den Markt gebracht.

1923 begann in Kondopoga der Bau einer Papierfabrik, Kondopoga Pulp and Paper Mill, die zu einem der größten Zeitungsdruckpapierhersteller in Russland und Europa wurde. Leider ist das Wasser der Kondopoga-Bucht des Onega-Sees weitgehend vergiftet, die Umwelt leidet darunter. Trotz seiner Bildhaftigkeit ist Kondopoga Bay bei Wassertouristen nicht beliebt. Während meiner Reisen auf dem Onegasee musste ich oft plötzliche Wassertrübungen in der Nähe von Kondopoga sehen, um einen schrecklichen Geruch zu riechen.

Die Hauptattraktion von Kondopoga war ohne Zweifel die zeltförmige Kirche Mariä Himmelfahrt, die 1774 in Erinnerung an den Kizhi-Aufstand erbaut und am 10. August 2018 niedergebrannt wurde.

Soll ich nach Kondopoga gehen? Ich denke, dass es nach dem Verlust der Kirche Mariä Himmelfahrt keinen Sinn macht. Es ist besser, Zeit mit interessanteren Sehenswürdigkeiten in diesen Teilen zu verbringen.
Mehr Details
Show comments (0)
Sortieren: Durch Ansichten Nach Datum
Zeigen von: 
Die Webkamera überträgt online die Kreuzung von Komsomolskaja und Zavodskaja Straßen in Kondopoga. Jetzt ist Kondopoga eine kleine gemütliche Stadt mit eigenem Geschmack. Eine der Attraktionen ist die zentrale Fußgängerzone, genannt Arbat. Natürlich ist es nicht so lebendig wie Moskaus Arbat. Es gibt sowohl neue Gebäude als auch alte Gebäude sowie eine evangelisch-lutherische Kirche.
Kondopoga, Russland 12.01.21
Kreuzung der Komsomolskaja Straße - Fabrik
45 0
Online-Übertragung des Spielplatzes in der Sowjetischen Straße in Kondopoga. Kondopoga (karel. Kondupohju, Fin. Kontupohja, veps. Kondopog ist eine Stadt in der Russischen Föderation in der Republik Karelien, der Hauptstadt der Stadt Kondopozh und des Bezirks Kondopozh. Es liegt 46 km nördlich von Petrozavodsk. Es ist die zweitbevölkerungsreichste Stadt der Republik Karelien, nach Petrozavodsk.
Kondopoga, Russland 12.01.21
Spielplatz auf der Straße der Sowjets
51 0
Die Webkamera überträgt online ein offenes Hockeyfeld in der Proletarian Street in Kondopoga. Kondopoga ist eine kleine Stadt in Karelien, am Ufer des Theaschsees Kondopozh, 54 Kilometer vom regionalen Zentrum entfernt. Die ersten Erwähnungen der Siedlung auf dem Gelände von Kondopoga stammen aus dem Jahr 1495.
Kondopoga, Russland 11.01.21
Das Hockeyfeld an der Proletarian Street
54 0
Zu Ihrer Aufmerksamkeit die Web-Kamera mit Blick auf die Kreuzung der Komsomolskaya Straße - Oktober Highway in Kondopoga. Die Stadt Kondopugu wird von Süden vom Onega-See und im Norden vom Nigozero-See gewaschen. Kondopogas Attraktionen sind wenige an der Zahl, aber es gibt einzigartige Objekte, die wie nicht mehr in irgendeiner Ecke von Russland sind.
Kondopoga, Russland 10.01.21
Kreuzung der Komsomolskaja Straße - Oktober Highway
45 0
Online-Übertragung der Kreuzung der Straßen der OktoberAutobahn - Sowjets in Kondopoga. Der Name dieser Stadt in einer recht wörtlichen Übersetzung aus der karelischen Sprache bedeutet "Bärenecke" (Kondupohju), obwohl die Stadt nach den Maßstäben dieser Region keinen solchen Eindruck hinterlässt.
Kondopoga, Russland 10.01.21
Kreuzung der Straßen der OktoberAutobahn - Sowjets
52 0
Die Webkamera überträgt online einen Blick auf die Kreuzung von October Highway und Kalinin Street in Kondopoga. Kondopoga ist eine Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern in der Republik Karelien am Ufer des Onega-Sees. Die Hauptattraktion von Kondopoga war die 1774 erbaute und durch Brandstiftung am 10. August 2018 niedergebrannte Kirche aus Holz.
Kondopoga, Russland 10.01.21
Die Kreuzung von October Highway und Kalinin Avenue
50 0
Die Webkamera überträgt die Kreuzung von proletarischen und gorkiischen Straßen in Echtzeit. Kondopoga ist eine Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern in der Republik Karelien am Ufer des Onega-Sees.
Kondopoga, Russland 27.06.20
Die Kreuzung von proletarischen und gorkiischen Straßen. Kondopoga Webcams online
77 0
Die Echtzeit-Webkamera überträgt die Kreuzung von Novokirpskaya und Paperworks Straßen in Kondopoga, in der Republik Karelien. Kondopoga ist eine der nächstgelegenen Städte von Petrozavodsk, mit einer Entfernung von nur etwa 50 km.
Kondopoga, Russland 08.06.20
Kreuzung der Straßen von Novobrick und Wallets. Kondopogi Webkameras online
83 0
Eine Echtzeit-Webkamera zeigt die Kreuzung von Komsomolskaja und Gorki Straßen in Kondopoga, einer Stadt in der Republik Karelien der Russischen Föderation. Das Verwaltungszentrum des Bezirks Kondopozh, der die Stadtsiedlung Kondoposch bildet. Die zweitbevölkerungsreichste Stadt des Landes.
Kondopoga, Russland 08.06.20
Kreuzung von Komsomolskaja und Gorki Straßen. Kondopogi Webkameras online
74 0
Die Online-Webkamera ist die Kreuzung von Kalinin Avenue und Proletarian Street in Kondopoga, Karelias zweitgrößter Stadt. Es wuchs von dem bescheidenen Dorf Kischski zu einer unabhängigen Großstadt dank der Entdeckung von Marmorvorkommen und Eisenerzvorkommen hier.
Kondopoga, Russland 18.05.20
Die Kreuzung von Kalinin Avenue und Proletarian Street. Kondopogi Webkameras online
83 0
Die Echtzeit-Webkamera zeigt den Kondopogi-Bahnhofsplatz, aus der Perspektive der Webkamera können wir die Kreuzung der Straßen von October Highway und Proletarian Street beobachten. Auf dem Bahnhofsplatz befinden sich ein Bahnhof und ein Busbahnhof.
Kondopoga, Russland 18.05.20
Der Bahnhofsplatz. Kondopogi Webkameras online
100 0
Web-Kamera in Echtzeit zeigt die Fläche von der Welt in kondopoge Online. Die Kamera befindet sich unter der proletarische Straße 32. Dank der Web-Kamera können Sie überwachen die Verkehrssituation auf einer der belebtesten Straßen der Stadt.
Kondopoga, Russland 09.05.20
Friedensplatz. Webcams Kondopoga online
98 0
Webcam Online mit Blick auf den Eispalast kondopoge. Eine moderne Sportanlage, eröffnet im Jahr 2001. Dieses riesige Gebäude, glänzend Metall und verspiegelten Gläsern, zeichnet sich im architektonischen Ensemble der Stadt und ist eine der Hauptattraktionen.
Kondopoga, Russland 04.05.20
Der Eispalast. Webcam Online Кондопоги
97 0
Webcam Online mit Blick auf das Café Teremok befindet sich auf der Straße Räten Haus 18, Kondopoga. Stadt Kondopoga liegt im Süden der Republik Karelien, am Ufer des Кондопожской Lippen Onegasee, ein wenig in nordöstlicher Richtung von der Mündung des Flusses Suna.
Kondopoga, Russland 04.05.20
Café «Teremok». Webcam Online Кондопоги
88 0
Live-Webcam überträgt den Parkplatz des Einkaufszentrums Lotus City in Kondopoga in Echtzeit. Aus der Perspektive der Webcam können Sie die Kondopoga Bay sehen - die Bucht im nordwestlichen Teil des Onega-Sees. Guba ist eine 32 km lange und mehr als 8 km breite Süßwasserbucht mit zahlreichen Felseninseln.
Kondopoga, Russland 01.05.20
Einkaufszentrum "Lotus City". Webcams Kondopoga online
102 0
Wählen Sie eine Kamera auf der Karte aus

BELIEBTE KAMERASshow all

Stavanger, eine Stadt in der norwegischen Gemeinde im Südwesten des Landes, auf einer mineralreichen Halbinsel. Stanvager kombiniert den Einfluss ausländischer Organisationen wie der NATO und Ölunternehmen. Die Kamera erfasst den Hafen und die Promenade der Stadt.
Stavanger, Norwegen
Stavanger Hafen. Webcam online
0
Listvyanka ist ein Touristenziel am Baikalsee, 70 km von der Stadt Irkutsk entfernt, deren Bewohner regelmäßig hierher kommen, um sich für das Wochenende zu entspannen. Dies ist ein sehr schöner Ort. Der See ist auf Armeslänge, hier können Sie sich entspannen, um frisch gekochten Omul-Fisch zu essen.
Irkutsk, Russland
Baikalsee, Dorf Listvyanka. Panorama-Webcam online
0
Kamera mit Blick auf die Küste eines Strandes im Dorf Sarti, Griechenland. Die Strandlinie erstreckte sich hier über mehrere Kilometer. Hier herrscht die sandige Küste mit einer sanften Vertiefung des Bodens und kristallklarem Meerwasser. Stellenweise finden sich felsige Massive und Nadelbäume. Die Strände von Sarti sind mit allem ausgestattet, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen.
Sarti, Griechenland
Live-Webcam am Strand im Dorf Sarti
0
Dank dieser Webcam können Sie in Echtzeit einen Teil des Strandes in der Nähe des Eingangs zur Damlatas-Höhle (Alanya) sehen. Innerhalb des Strandbereichs gibt es einen Spielplatz mit verschiedenen Rutschen. Für Erwachsene sind Sportsimulatoren installiert. Der Eingang direkt zur Höhle befindet sich links und hat den Rahmen nicht betreten.
Alanya, Türkei
Damlatash (DAMLATAŞ). Alanyas Webcams sind online
0
Mehr als eine halbe Million Besucher besuchen täglich den Großen Basar. Jeder Gast, der in Istanbul war, muss den Großen Basar besuchen, um die notwendigen Dinge zu kaufen. Was gibt es nur - Gold, Silber, Schmuck, Keramik, Teppiche und vieles mehr.
Istanbul, Türkei
Großer Basar in Istanbul (Großer Basar) Webcam online
0
Diese Webcam hilft Ihnen, den Hauptplatz von Moskau zu sehen. Der Rote Platz ist ein Komplex von Attraktionen, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen. Die Sendung zeigt die Fürbitte-Kathedrale, den Spasskaya-Turm mit Glockenspielen sowie ein Fragment des Mausoleums von V. I. Lenin.
Moskau, Russland
Roter Platz. Panorama-Webcam online
0