City Category
14 kameras

Blick auf die Straße Lenin. Echtzeit Kerch

 
 
 
 
 

Defekte Kamera melden
Kertsch - ein typischer Krimort, der vor vielen Jahrhunderten an der Stelle antiker Siedlungen entstand. Archäologische Funde legen nahe, dass Neandertaler die ersten waren, die an diesen Orten lebten, sodass wir davon ausgehen können, dass dies die älteste der Städte auf der Halbinsel ist.
Viele Kriege erschütterten die Krim, und ihr östlicher Teil war keine Ausnahme. Die Griechen, das Römische Reich, die Hunnen, die Türkei, Genua - viele Behörden "markiert" an diesen Orten. Die Stadt unterging regelmäßig der Gerichtsbarkeit eines anderen Staates, Herrscher und Ordnungen änderten sich.
Zu Beginn der Verbreitung des Christentums in der ganzen Welt begann von hier aus der heilige Apostel Andreas der Erstberufene zu predigen. Von Kertsch aus ging er weiter nach Norden, um heidnischen slawischen Völkern eine helle Lehre zu eröffnen.
Die Arbeiten waren nicht umsonst. Nicht sofort, aber die Krim nimmt das Christentum an. Hier werden Tempel gebaut, immer mehr Menschen werden im christlichen Glauben getauft. Natürlich ist seit mehr als 2000 Jahren Geschichte nichts von diesen Gebäuden erhalten geblieben.
Die älteste Kirche in Kertsch ist die Kathedrale der Enthauptung Johannes des Täufers. Das ungefähre Datum des Baus ist VIII-IX Jahrhunderte, obwohl es möglich ist, dass der älteste Teil im VI Jahrhundert errichtet wurde. Während der Eroberung der Krim durch das Osmanische Reich und der Existenz des Krim-Khanats befand sich in der Kathedrale eine muslimische Moschee. Nach dem Übergang der Halbinsel zum russischen Staat im 18. Jahrhundert. Die Kirche wurde immer wieder geweiht. Hier begann das orthodoxe Gebet. Die Kathedrale wird im Fürstentum Tmutarakan dominant.
In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Der Tempel war geschlossen. Nach 20 Jahren wurde beschlossen, es als architektonisches Denkmal von republikanischer Bedeutung zu betrachten. Mitte der 70er Jahre wurde die Restaurierung durchgeführt und in den 90er Jahren wurde der Tempel an die Gläubigen übertragen. Hier ist ein besonders verehrter Schrein aufbewahrt: ein Teller mit dem Abdruck einer Spur von St. Andrew the First-Called.
Es war einmal einer der schönsten Tempel der Krim, Trotzki, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und auf dem Domplatz von Kertsch thront. Darin waren drei Throne angeordnet, der Hauptthron zu Ehren der Lebensspendenden Dreifaltigkeit und zwei Nebenthrone: Nikolsky und Peter und Paul. 1877 wurde in diesem Tempel der zukünftige verherrlichte Krimheilige Lukas von Simferopol (Voino-Yasenetsky) getauft. Der Tempel wurde in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts geschlossen. Während des Krieges wurde er durch Bombenangriffe schwer beschädigt und 1944 endgültig zerstört.
Im selben Jahr fand auf dem Berg Mithridates die feierliche Eröffnung des Denkmals statt - der Obelisk des Ruhms für die Helden, die in der Schlacht starben. Das Denkmal bestand aus Steinen, die von der zerstörten Dreifaltigkeitskathedrale übrig geblieben waren.
Tags: Krim Kertsch
Show comments (0)
Sortieren: Durch Ansichten Nach Datum
Zeigen von: 
Die Panoramakamera befindet sich am Mount Mithridates in Kertsch. Der Berg ist ein Symbol der Stadt, 92 Meter hoch. Sie können über die steinerne Mithridates-Treppe nach oben gelangen. Aber das Objektiv dieser Webcam öffnet den ganzen Kertsch auf einen Blick. In Echtzeit können Sie die Brücke über die Straße von Kertsch sehen, der Hafen ist einer der größten am Schwarzen Meer sowie den Damm und die Bucht der Stadt.
Kertsch, Krim 27.05.18
Panorama-Webcam Kertsch
6 0
Die Kamera sendet einen Blick auf den Kontrollpunkt des Krimhafens an der Fähre nach Kertsch. Hier können Sie in Echtzeit die Situation mit Autowarteschlangen sowie das Wetter beobachten.
Kertsch, Krim 08.10.16
Port Krim. Echtzeit-Überfahrt
5 0
Webcam mit Blick auf den Platz vor dem Kulturhaus "Korabelov" vom Sportpalast "Schiffbauer"
Kertsch, Krim 01.03.14
Platz vor der Webcam "Korabelov" des Kulturhauses online
4 0
Kertsch liegt im östlichen Teil der Krimhalbinsel in der Nähe der Meerenge. Die Stadt Kertsch ist eine der ältesten Städte der Welt. Es gibt viele alte Architekturdenkmäler. Jeder, der in Kertsch war, wird zustimmen, dass die Stadt die einzigartige Schönheit der alten Architektur hat.
Kertsch, Krim 01.03.14
Port Krim. Webcam online überqueren
4 0
Um die Geschichte von Kertsch besser kennenzulernen, lohnt es sich, das historische und archäologische Museum sowie Ausflüge in die antiken griechischen Städte Panticapaeum, Nymphäum, Melekschezmensky sowie die bis heute erhaltenen königlichen Hügel, die Krypta von Demeter, zu besuchen. Webcam in Kertsch am Leninplatz.
Kertsch, Krim 01.03.14
Lenin-Platz. Kertsch Stadt Webcam online
6 0
Kertsch ist eine der antiken Städte, die im 7. Jahrhundert vor Christus gegründet wurde. Griechen aus Milet. 900 Jahre lang war die Stadt Kertsch die Hauptstadt des mächtigen bosporanischen Staates. Auf dem Territorium der Stadt gibt es viele wertvolle historische Denkmäler aus verschiedenen Epochen.
Kertsch, Krim 01.03.14
Lenin-Straße. Kertsch Webcam online
4 0
Kertsch liegt im östlichen Teil der Krimhalbinsel am Ufer der Bucht. Die Stadt Kertsch ist für die Krim von großem Wert, da sie während des Großen Vaterländischen Krieges als Heldenstadt gilt und ihr Land mutig verteidigt. Die Kamera schießt Lenin Street,
Kertsch, Krim 01.03.14
Er ist. Lenin. ATB. Kertsch Webcam online
4 0
Kertsch als eine der Krimstädte. Die Stadt Kertsch ist ein wunderbares Spiegelbild jener alten Zeit, in der die Könige einst lebten, und hinterließ für uns eine Stadt, in der es heute nur noch Ideen über ihre Existenz und Kultur gibt. Die Stadt hat dem Reisenden immer etwas zu erzählen, wenn er die antike Stadt besucht.
Kertsch, Krim 01.03.14
Der Winkel von Pirogov und Samoilenko. Webcams Kerch online
4 0
Der Lenin-Platz ist ein sehr beliebter Ort, insbesondere für Familien mit Kindern. Daher gibt es hier natürlich mehrere Webcams gleichzeitig mit einem anderen Blickwinkel. Insbesondere ist dies nach Süden zum Meer gerichtet. Von hier aus kann man nicht nur sehen, was direkt auf dem Platz passiert, sondern auch in der Swerdlow-Straße, die ihn umrahmt.
Kertsch, Krim 01.03.14
Lenin-Platz. Webcams Kerch online
4 0
Eine der ältesten Städte der Welt an der Ostküste der Krim. Kertsch war und ist der Stolz der Krim, weil es von der Stadt, die ihr Land während des Großen Vaterländischen Krieges verteidigt, als Held angesehen wird. In der Antike lebten hier verschiedene Zivilisationen und Kulturen. Webcam gegenüber dem riesigen Zentralmarkt von Kertsch.
Kertsch, Krim 01.03.14
Kertsch. Zentralmarkt Webcam online
4 0
Die Stadt Kertsch ist eine der ältesten Städte, in der sie nach einigen Altersangaben mit Rom vergleichbar ist. Auf dem Gebiet der modernen Stadt sind verschiedene jahrhundertealte Denkmäler erhalten geblieben. Dies sind Hügel, Festungen, Gebäude und vieles mehr, die Touristen anziehen. Die Kamera schießt auf den Mikrobezirk Geroyevskoye.
Kertsch, Krim 11.10.13
Das Dorf Heroivka. Webcams Kerch online
4 0
Kertsch ist eine der ältesten Städte der Welt. Heute sind auf seinem Territorium verschiedene Denkmäler der Architektur und Kunst sowie viele historische Gebäude und Orte besetzt, zum Beispiel der Kertsch-Damm, den unsere Webcam derzeit fotografiert.
Kertsch, Krim 11.10.13
Kertsch Embankment Webcam online
4 0
Kertsch ist eine sehr saubere und schöne Stadt, eine der besten auf der Krim. Mit einer schönen Promenade und architektonischen Denkmälern. Die Kamera schießt das Drama Theater. Puschkin auf dem Hauptplatz und teilweise bedeckt Mount Mithridates.
Kertsch, Krim 11.10.13
Echtzeitansicht des Mount Mithridates
4 0
Wählen Sie eine Kamera auf der Karte aus

BELIEBTE KAMERASshow all

Die Webcam sendet einen Überblick über den Bahnhofsplatz von Sotschi. Blick deckt die Straße zu ihnen ab. Gorki, sowie seine Kreuzung mit der Straße. Moskau und ein Fragment des Busbahnhofs. Nicht weit von hier entfernt befinden sich die Bezirksverwaltung sowie die Sotschi State University, das Historische Museum, mehrere medizinische und finanzielle Einrichtungen, Einkaufszentren und Catering-Einrichtungen.
Sotschi, Russland
Bahnhofsplatz. Sotschi Webcam online
0
Eine Echtzeit-Webcam sendet den Primorsky-Platz in Berdyansk. Berdyansk als Ferienort bietet seinen Gästen nicht nur das Meer und die Strände, sondern auch eine ausgebaute Unterhaltungsinfrastruktur.
Berdyansk, Ukraine
Küstengebiet. Webcams Berdyansk online
0
Live-Webcam vom Seaside Square in der Stadt Berdyansk. Der Seaside Square ist ein beliebter Ort für Familienurlaube für viele Bürger und Touristen, die nach Berdyansk kommen.
Berdyansk, Ukraine
Küstengebiet. Cafe-Bar Greenwich. Webcams Berdyansk online
0
Die Stadt Mytischchi, eine der antiken Städte in der Region Moskau. Die Webcam schießt auf die Krasnoarmeyskaya-Straße mit Blick auf das neue Gebäude. Die Stadt kann viele Geschichten über ihr Leben und ihre Entwicklung erzählen. Viele Straßen sind wie ein historisches Buch, das jeden Tag verändert wird.
Mytishchi, Russland
Krasnoarmeyskaya Straße (Bauansicht) Mytishchi Webcam online
0
Die Webcam in befindet sich im 111 Krasnolesya House. Die Fußgängerzone, der Sportplatz und die Skulptur „Assol. Glaube, Hoffnung, Liebe. “
Jekaterinburg, Russland
Ansicht von 111 Krasnolesie Street. Jekaterinburg Webcams online
0
Echtzeit-Webcam mit Blick auf den Innenhof unter der Adresse: Jekaterinburg, st. Cherepanova, Haus 18.
Jekaterinburg, Russland
Straße Cherepanova Haus 18. Webcams in Jekaterinburg online
0